Gesundheit ist viel mehr als die Abwesenheit von Krankheit. Wer gesund lebt und sich gesund fühlt, der empfindet auch auf der körperlichen, seelischen und psychischen Ebene Wohlbefinden und Zufriedenheit.

Darum baut die Gesundheitsbildung auf den drei Säulen Ernährung, Bewegung und Entspannung auf:

  • Eine gesunde Ernährung versorgt unseren Körper und unser Gehirn mit der notwendigen Energie.
  • Regelmäßige, gemäßigte Bewegung fördert unser Herz-Kreislaufsystem - den Motor, der unseren Körper am Laufen hält.
  • Entspannungspausen helfen, den Kopf frei zu bekommen, um anschließend wieder leistungsfähig zu sein. Körperlichen, seelischen und psychischen Beeinträchtigungen wird vorbeugend begegnet.

Die Volkshochschule fördern Gesundheit

Volkshochschulen sind bundesweit der größte Anbieter der Gesundheitsbildung und mit ihrer Erfahrung, ihrer Kompetenz und ihrer flächendeckenden Präsenz angesehene Partner in der Gesundheitsförderung.

Der eigenverantwortliche Umgang mit Gesundheit und damit auch das Gesundheitslernen ist insbesondere in einer älter werdenden Gesellschaft als Schlüsselqualifikation ein unerlässlicher Teil unser Lebens- und Alltagskompetenzen geworden.

Gesundheitskompetenz zu ermöglichen ist auch eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und dies nicht nur in der schulischen Bildung, sondern gerade auch in der Erwachsenenbildung. Die Volkshochschule nimmt diese Aufgabe gerne wahr.

Gesundheitsbildung an Volkshochschulen...

  • stärkt das Vertrauen in die eigene Handlungskompetenz („Salutogenese“)
  • bietet Menschen die Möglichkeit, den persönlich passenden Weg zu finden
  • fokussiert verstärkt auf gesundheitsfördernde Faktoren und weniger auf krankmachende Faktoren (Ressourcenansatz)
  • berücksichtigt die unterschiedlichen Belange und Bedürfnisse der Menschen (Subjektorientierung)
  • verbindet körperliche, psychische, soziale und ökologische Faktoren (multifaktorielles Verständnis von Gesundheit)
  • ist Lernen mit allen Sinnen
  • verbindet Lernen mit Alltag und Lebenswelt
  • heißt freiwillig, gemeinsam, selbstständig Lernen (Fokus Erwachsenenbildung)
  • bedeutet lebensbegleitendes Lernen
  • orientiert sich an der Nachfrage und gesellschaftlichen Entwicklungen
Kursbereiche >> Gesundes Leben >> Fernöstliche Entspannungsverfahren: Yoga, Chi Gong, T'ai Chi

Seite 1 von 2

auf Warteliste 241EE30124: Yoga für Senior*innen in Mundenheim

Achtsamkeit ist ein zentrales Thema im Kurs: Durch gezielte Atemtechniken und meditative Praktiken werden Sie lernen, Ihre Gedanken zu beruhigen und eine tiefere Verbindung zu sich selbst herzustellen. Auf der körperlichen Ebene gilt ein besonderes Augenmerk der Stärkung der Standfestigkeit, um die Stabilität im Alltag zu erhalten. Außerdem erlernen Sie Yogahaltungen (Asanas) die zur Stärkung und Aufrichtung von Beckenboden, Bauch und Rücken beitragen.
Die Kurseinheiten enden jeweils mit einer geführten Meditation

Dieser Kurs richtet sich an Senior*innen. Die Übungen finden überwiegend im Liegen oder im Stehen an der Wand statt. Bei eingeschränkter Beweglichkeit können die Bewegungen teilweise auf dem Stuhl ausgeführt werden. Die Kursleiterin sorgt dafür, dass jede Bewegung mit Sorgfalt und Rücksicht auf Ihre individuellen Bedürfnisse durchgeführt wird.

Beginndatum: Dienstag, 30.01.2024, 09.00 Uhr

Dollmann Doris


Anmeldung möglich 241EE30118: Taiji im Yang-Stil

Der Kurs richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bereits Vorkenntnisse im Taiji haben und ihre Fähigkeiten vertiefen möchten.

Unser Kursleiter ist ein erfahrener Taiji-Lehrer, der den Yang Stil nach Professor Cheng Man Ching seit vielen Jahren praktiziert und unterrichtet. Er wird Ihnen helfen, Ihre Taiji-Praxis auf die nächste Stufe zu bringen.

Durch die langsamen, fließenden Bewegung lernen Sie, Stress abzubauen. Außerdem ist Taiji eine gute Methode, um die Konzentration zu fördern. Taiji zu praktizieren erfordert Geduld und Disziplin, um Fortschritte zu erzielen. Dies alles sind Fähigkeiten, die Sie mit in Ihren Alltag nehmen können.

In der ersten Stunde kann geschnuppert werden, bitte melden Sie sich hierfür an.

Beginndatum: Dienstag, 30.01.2024, 18.00 Uhr

Ellerhold Ingo J.


auf Warteliste 241EE30131: Yoga auf und mit dem Stuhl

Mit Yoga auf dem Stuhl entdecken Sie die Welt des Yoga und erfahren, wie Sie Ihre körperliche Gesundheit und geistige Entspannung verbessern können. Dieser Kurs bietet eine sichere und effektive Möglichkeit, Yoga zu praktizieren, ohne auf den Boden gehen zu müssen.

Sie erlernen Übungen und Yoga-Haltungen, die Ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten angepasst sind. Durch diese Übungen können Sie Ihr Körperbewusstsein und Ihre Stabilität verbessern, was Ihnen helfen wird, im Alltag aktiver und selbstbewusster zu sein. Die Übungen werden sitzend auf dem Stuhl oder stehend am Stuhl ausgeführt.

Atemtechniken und Entspannungstechniken vervollständigen den Kurs. Sie helfen, den Geist zu beruhigen und Ihre Gedanken zu fokussieren. Diese Techniken können hilfreich sein, Stress abzubauen und Ihre innere Ruhe zu finden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Beginndatum: Freitag, 02.02.2024, 10.00 Uhr

Herschmann Brigitte


Anmeldung möglich 241EE30129: Hatha-Yoga

Sie lernen Haltungen aus dem Hatha-Yoga, die sich positiv auf Ihren Körper und Geist auswirken. Hatha-Yoga ist eine kraftvolle Yogarichtung, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringt. Im Kurs lernen Sie verschiedene Asanas (Körperübungen) und Pranayama (Atemübungen), die Ihnen helfen, Verspannungen zu lösen und Ihren Körper zu entspannen. Dabei liegt der Fokus auf der korrekten Ausführung der Übungen, um ein maximales Ergebnis zu erzielen. Auch die Entspannung und der Umgang mit Stress stehen im Vordergrund des Kurses.
Im Kurs lernen Sie Übungen, die Sie auch im Alltag praktizieren können. Sie können diese Übungen in Ihren Alltag integrieren, um Verspannungen zu lösen, die Flexibilität zu erhöhen und um sich zu entspannen.
Der Kurs richtet sich an Einsteiger*innen, Fortgeschrittene sind willkommen.

Beginndatum: Freitag, 02.02.2024, 16.00 Uhr

Velte Bianka


Anmeldung möglich 241EE30128: Yoga für Anfänger*innen

In diesem Kurs beginnen wir mit den grundlegenden Asanas für Anfänger, Atemübungen und kleinen Meditationen im Yoga. Dadurch entwickeln Sie nicht nur Flexibilität und Kraft, sondern lernen auch, sich mit Ihrem Körper, Geist und Ihrer Seele zu verbinden. Dies ist das Ziel von Yoga: sich Ihrer Geist-Körper-Seele-Verbindung bewusst zu werden und durch den Prozess innere Ruhe, Freiheit und Glück zu finden.

Beginndatum: Montag, 05.02.2024, 18.15 Uhr

Kumar Archana


Anmeldung möglich 241EE30126: Yoga für Senior*innen - Online-Kurs

Dieser Kurs entstand während der Corona-Zeit, in der nichts „in Präsenz“ lief. Alle – eben auch die Kursleiterin – hatten keine Erfahrung in Yoga Online. Wir waren skeptisch. Aber wir haben es geschafft mit Geduld und Offenheit für Neues – und auch mit Rückhalt durch jüngere Familienmitglieder.
Wir wohnen verstreut und fühlen uns dennoch als Gruppe. Wir praktizieren sitzend und stehend am Stuhl, aber auch frei im Stand, sowie am Boden in Rücken-, Bauch- und Seitenlage. Das Programm basiert auf Hatha-Yoga plus Atemübungen, Brain Gym (Gymnastik fürs Gehirn), Achtsamkeit, Meditation und Entspannung.
Machen Sie doch mit! Profitieren Sie von diesem zusätzlichen Lernen: Yoga online – ein unerwarteter, positiver Corona- Effekt. Bleiben Sie bequem zu Hause: dies brauchen Sie, um mitzumachen: eine Matte oder eine Decke, ein Kissen, griffbereit ein stabiler Stuhl und einen Bereich in Ihrer Wohnung, groß genug für Ihre Bewegungen, einen Platz für Ihren PC mit Kamera und aktuellem Browser und 1 ½ Stunden für sich selbst.
Der Kurs findet online auf der Lernplattform vhs.cloud statt. Konferenzsystem: Big Blue Button.
Die notwendigen Informationen zum Kurszugang werden den Teilnehmenden rechtzeitig vor Kursbeginn zugesandt. Die vhs Ludwigshafen bietet für den Einstieg telefonische Unterstützung an.

Beginndatum: Dienstag, 06.02.2024, 09.30 Uhr

Manusch Dorothea


auf Warteliste 241EE30122: Yoga mit Yoga-Block und Yoga-Gurt

Ursprünglich werden keine Hilfsmittel beim Yoga eingesetzt. Es gibt dennoch eine ganz Reihe davon und sie vermitteln innovative Erfahrungen. In diesem Kurs lernen wir mit Block und Gurt umzugehen. Sie erleichtern den Aufbau der Körperhaltungen und unterstützen beim präzisen Ausführen. Körperliche Einschränkungen können gewissermaßen überbrückt werden. Gewohnte Grenzen können vorsichtig ausgedehnt werden. Die Handhabung ist relativ einfach. Sie braucht dennoch gute Erklärung und Überwachung, denn das Hilfsmittel muss an den richtigen Stellen ansetzen.
Und auch mit diesen Hilfsmitteln üben wir - wie immer beim Yoga - nur soweit, wie wir uns wohl und sicher fühlen.
Körperbelebung, Pranayama, Entspannung und ein Flow (Übungsfolge ohne Hilfsmittel) werden Teil des Programms sein. Blöcke und Gurte stehen zur Verfügung

Beginndatum: Mittwoch, 07.02.2024, 19.15 Uhr

Manusch Dorothea


freie Plätze 241EE30135: Hatha-Yoga Vertiefung

Wir vertiefen das Gelernte aus dem Vorgängerkurs und erweitern das Repertoire an Yoga-Haltungen und Entspannungsmöglichkeiten.

Der Kurs richtet sich an Einsteiger*innen, Fortgeschrittene sind willkommen.

Beginndatum: Freitag, 05.04.2024, 16.00 Uhr

Velte Bianka


freie Plätze 241EE30130: Yoga für Anfänger*innen - Vertiefungskurs

In diesem Kurs beginnen wir mit den grundlegenden Asanas für Anfänger, Atemübungen und kleinen Meditationen im Yoga. Dadurch entwickeln Sie nicht nur Flexibilität und Kraft, sondern lernen auch, sich mit Ihrem Körper, Geist und Ihrer Seele zu verbinden. Dies ist das Ziel von Yoga: sich Ihrer Geist-Körper-Seele-Verbindung bewusst zu werden und durch den Prozess innere Ruhe, Freiheit und Glück zu finden.

Beginndatum: Montag, 08.04.2024, 18.15 Uhr

Kumar Archana


freie Plätze 241EE30133: Yoga mit Yoga-Block und Yoga-Gurt - Vertiefungskurs

Wir vertiefen das Gelernte aus dem Vorgängerkurs und erweitern das Repertoire an Yoga-Haltungen und Entspannungsmöglichkeiten

Jede*r wird im eigenen Rahmen mitmachen können. Neu-Einsteiger*innen sind herzlich willkommen

Beginndatum: Mittwoch, 10.04.2024, 19.15 Uhr

Manusch Dorothea


Seite 1 von 2