Prüfungsformate

  Die Europäischen
Prüfungszertifikate
Prüfungsgebühr Prüfungsgebühr Wozu wird die Prüfung gebraucht?
  Interne Externe  
A1 telc Deutsch A1 114 Euro 134 Euro als Nachweis für das Visum im Rahmen des Ehegattennachzugs
B1 telc Deutschtest für Zuwanderer A2-B1 (DTZ) 144 Euro 164 Euro zum regulären Nachweis regulärer aufenthalts-rechtlicher Voraussetzungen (Niederlassungserlaubnis, Einbürgerung) Alltagsbewältigung und Integration
B2 telc Deutsch B2 154 Euro 174 Euro Integration: Alltag Einstieg in Beruf/Arbeit oder Ausbildung Anerkennung beruflicher Abschluss
C1 telc Deutsch C1 für die Hochschule 174 Euro 194 Euro Einstieg und/oder Anerkennung in Beruf oder Studium

 

Anmeldeschluss zur DTZ-Prüfung für Berechtigte und Verpflichtete ist 26 Tage und für Selbstzahlende 6 Wochen vor dem Prüfungstermin. Anmeldeschluss für die Prüfung telc Deutsch A1, B2 und C1 ist 35 Tage vor dem Prüfungstermin.

Bei Wiederholung eines Prüfungsteils der telc Deutsch A1, B2 und C1 Prüfung sind die in der Tabelle  genannten Gebühren nochmals voll zu entrichten. Ein Rücktritt von der Prüfung ist nur mit schriftlicher Begründung 3 Tage vor Prüfungstermin und einer Verwaltungsgebühr von 18 Euro möglich.