Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> Angebote für Selbstständige, Freiberufler*innen, Handwerksbetriebe

Seite 1 von 1

freie Plätze 202JV50573: Fällkurs KWF Modul A2

Dieser Kurs richtet sich an Privatwaldbesitzer*innen, Brennholz-Selbstwerber*innen und andere Nutzer*innen, die Holzernte in schwächerem Holz unter Normalbedingungen durchführen wollen. Die Teilnehmer*innen lernen, wie sie Holzernte und Aufarbeitung bis ca. 20 BHD -Brusthöhendurchmesser-, in Einzelfällen bis 25 cm BHD im Rahmen von Jungwuchspflegemaßnahmen und Durchforstungen unter Normalbedingungen selbst durchführen.
Die Voraussetzung für die Teilnahme ist die Motorsägengrundkurs -Modul A1-, komplette persönliche Schutzausrüstung, bestehend aus Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage, Arbeitsjacke mit Signalfarbe, Regenbekleidung, Arbeitshandschuhe, Kopfschutzkombination, Motorsäge, Werkzeug für Wartung und Pflege, Ersatzketten, Betriebsstoffe.
Inhalte Theorie:
UVV Regeln, Spannungen im Holz, herabfallende Äste, Gefährdungen durch MS -Motorsäge-, Stolpern, Stürzen, Vibrationen, Heben und Tragen, Baumansprache, Umgebungsbeurteilung, Fallkerbanlage
Inhalte Praxis:
UVV Regeln, Sicherungsmaßnahmen im Wald, Baum- und Umgebungsbeurteilung, Fallrichtung festlegen, Rückweiche einrichten, Sicherheit herstellen, Fallkerbanlage, Fällschnitt, Schrägschnitt, Fällheberschnitt, Halteband, Abziehen mit Wendehaken, usw.
Die Überprüfung der Fertigkeiten der Teilnehmer/innen erfolgt während der Übung anhand einer Checkliste. Zum Ende der Praxis erfolgt eine Aussprache.

Beginndatum: Freitag, 22.01.2021, 18.00 Uhr

Daumann Rainer


Seite 1 von 1