Kursbereiche >> Gesundes Leben >> Ehrenamtliche Betreuer*innen und "Vortragsreihe Ihr Mut schafft Perspektiven"

Seite 1 von 1

freie Plätze 212EC30000: Auffbauseminar: Qualifizierung und Vorbereitung für ehrenamtliche Betreuer*innen "Meine Rolle als ehrenamliche*r rechtliche*r Betreuer*in"

Die gesetzliche Betreuung nach §1896 BGB ist ein Ehrenamt. Sie ist eine anspruchsvolle Aufgabe und erfordert ein hohes Maß an persönlichem Einsatz und sozialer Kompetenz.

Deswegen bietet die "Arbeitsgemeinschaft Betreuungsvereine" ein qualifiziertes Schulungskonzept im Rahmen eines Grund- und Aufbaukurses an.

Der Grundkurs bereitet auf die Aufgaben vor, sich der Belange von Menschen anzunehmen, die aufgrund einer Krankheit oder Behinderung ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können.

Im Aufbaukurs geht es darum, die Rolle als Beziehungsmanager*in der ehrenamtlichen rechtlichen Betreuung zu betrachten und in Zusammenhang mit der eigenen Person zu bringen.

Es wird Raum und Zeit geben, die unterschiedlichen Rollen zu erforschen und sich mit anderen ehrenamtlichen Betreuer*innen kreativ auszutauschen.



Workshop mit Dozentin: Andrea Wendelken, Supervisorin/Coach DGSv, Gestalttherapeutin

Beginndatum: Samstag, 25.09.2021, 09.00 Uhr

Wendelken Andrea


Seite 1 von 1