Kursbereiche >> Gesundes Leben >> (online-) Vorträge zu Gesundheitsthemen

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich 221AB10009: vhs.wissen live: Krankenhäuser in Deutschland. Strukturen - Reformen - Probleme

Der Vortrag befasst sich mit den Strukturen der Krankenhauslandschaft und mit zentralen Merkmalen der Gesundheitsversorgung in Deutschland, sowie mit der Steuerung des Krankenhaussektors und jüngeren Reformen in diesem Bereich. Dabei kommen auch Vergütungen von Leistungen und Arbeitsbedingungen im Krankenhaus zur Sprache.
Abschließend geht der Vortrag auf wichtige Herausforderungen für die Gestaltung der Krankenhausversorgung ein.
Thomas Gerlinger ist Professor an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften an der Universität Bielefeld und Leiter der Arbeitsgruppe "Gesundheitssysteme, Gesundheitspolitik und Gesundheitssoziologie".

Beginndatum: Donnerstag, 05.05.2022, 19.30 Uhr

Gerlinger Prof. Dr. Dr. Thomas


freie Plätze 221EB30303: Brustkrebs - von der Angst hin zu Hoffnung und Zuversicht

Operationsmethoden wurden schonender, die Strahlentherapie weniger belastend, medikamentöse Therapien ausgewählter und präziser. In der letzten Zeit haben manche Meilensteine und viele kleinere Schritte die Diagnostik und Therapie bei Brustkrebs beeinflusst, so dass die Prognose für betroffene Frauen besser wurde, die therapeutischen Erfolge nachhaltiger. Zudem können erkrankte Frauen selbst dazu beitragen, dass Hoffnung und Zuversicht in ihrem Leben nach und mit Brustkrebs eine gute Lebensqualität fördern. Ein Impulsvortrag, Zeit für Fragen und Diskussion, eingeladen sind Interessierte und Betroffene.

PD Dr. Klaus H. Baumann ist Chefarzt der Frauenklinik am Klinikum Ludwigshafen.

Beginndatum: Donnerstag, 10.03.2022, 18.30 Uhr

Baumann PD Dr. Klaus H.


freie Plätze 221EB30305: Gesundheit im Gespräch: Herzklappenerkrankungen

Aufgrund der steigenden Lebenserwartung werden bis zum Jahr 2030 rund 25 Prozent der in der Europäischen Union lebenden Bevölkerung über 65 Jahre alt sein. Mit steigender Anzahl älterer Menschen wird auch die Zahl der Menschen mit einer Herzklappenerkrankung in Deutschland weiter zunehmen. Die Symptome einer Herzklappenerkrankung können jedoch oft sehr unspezifisch sein, weshalb viele Betroffene nicht ihren Arzt aufsuchen. Dies hat zur Folge, dass Herzklappen-Patienten oftmals gar nicht - oder erst sehr spät - diagnostiziert werden.
Deshalb hat es sich die Initiative Herzklappe, ein bundesweites Patienten-Ärzte-Netzwerk, zum Ziel gesetzt hat, über Herzklappenerkrankungen zu informieren und ein größeres Bewusstsein für ihre Symptome und Behandlungsmethoden zu schaffen.
In der VHS Ludwigshafen bietet die "Initiative Herzklappe" heute eine Informationsveranstaltung zur gesundheitlichen Aufklärung mit einem Herzspezialisten und Patienten aus der Region an.
Besuchende haben die Möglichkeit sich über Symptome, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten von Herzklappenerkrankungen zu informieren. Die Vorträge profitieren von der fachlichen Expertise und Informationen eines Herzspezialisten sowie den persönlichen Erfahrungen eines Herzklappenpatienten.
Der Referent, Professor Dr. med. Ralf Zahn, ist Chefarzt der Klinik für Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin am Klinikum Ludwigshafen.

Beginndatum: Donnerstag, 23.06.2022, 18.30 Uhr




freie Plätze 221EB30307: Hüfte- und Knie-Endoprothetik - Online-Vortrag über YouTube

Der Vortrag behandelt die typischen Symptome, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten der Hüft-/Kniearthrose. Es werden die verschiedenen konservativen Therapiemöglichkeiten besprochen.
Weiterhin geht es um die verschiedenen Operationsmöglichkeiten. Die Operationen werden hinsichtlich Aussichten, Vorgehen und Risiken dargestellt und erläutert. Insbesondere wird besprochen, wann operiert werden sollte.
Prof. Dr. med. Stöve ist Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie am St. Marienkrankenhaus Ludwigshafen.

Der Vortrag wird über den YouTube-Kanal der vhs Ludwigshafen übertragen.
Der Link zur Veranstaltung wird ca. eine Woche vor dem Termin hier veröffentlicht und angemeldeten Teilnehmenden per E-mail zugesandt.

Beginndatum: Donnerstag, 28.04.2022, 18.30 Uhr

Stöve Prof. Dr. med. Johannes


freie Plätze 221EB30309: Präzisionsmedizin

Für jeden Krebspatienten eine passgenaue Therapie finden - modernste Präzisionsmedizin macht dies möglich. Über Chancen der personalisierten Medizin in der Onkologie referiert Facharzt Dr. David Klank.
Der Referent ist Oberarzt der medizinischen Klinik A im Klinikum Ludwigshafen und Facharzt für Innere Medizin und Hämato-Onkologie.
Im Anschluss an den laienverständlichen Vortrag steht der Referent für eine offene Fragerunde zur Verfügung.

Beginndatum: Donnerstag, 07.07.2022, 18.30 Uhr

Klank Dr. David


Seite 1 von 1