Kursbereiche >> Digitale Angebote

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich 201AV30103: Herrschaft der Dinge. Eine neue Geschichte des Konsums und ein Blick auf
Online-Vortrag)

Was wir konsumieren ist zu einem bestimmenden Aspekt des modernen Lebens geworden. Wir definieren uns über unseren Besitz, und der immer üppigere Lebensstil hat enorme Folgen für die Erde. Wie kam es dazu, dass wir heute mit einer derart großen Menge an Dingen leben, und wie hat das den Lauf der Geschichte verändert?
Frank Trentmann, Historiker am Birkbeck College der Universität London, erzählt in Herrschaft der Dinge erstmals umfassend die faszinierende Geschichte des Konsums. Von der italienischen Renaissance bis hin zur globalisierten Wirtschaft der Gegenwart entwirft er eine weltumspannende Alltags- und Wirtschaftsgeschichte, die eine Fülle von Wissen bietet, den Blick aber ebenso auf die Herausforderungen der Zukunft lenkt angesichts von Überfluss, Klimawandel und Turbokapitalismus. Im Vortrag und der danach folgenden Diskussion werden konventionelle Sichtweisen von Shopping hinterfragt und der Blick auf die Rolle des Staates und die der Zivilgesellschaft für den Aufstieg der Konsumenten und unsere heutigen Lebensweisen gerichtet. Eine Geschichte des Konsums liefert einen unverzichtbaren Beitrag zu den wichtigsten politischen und wirtschaftlichen Debatten unserer Zeit.
Frank Trentmann ist Professor für Geschichte am Birkbeck College der Universität London. Er studierte und promovierte an der Harvard University und lehrte anschließend in Princeton. 2017 erhielt er von der Alexander von Humboldt-Stiftung den Humboldt-Forschungspreis.

Beginndatum: Dienstag, 02.06.2020, 19.30 Uhr

Trentmann Prof. Dr. Frank


Anmeldung möglich 201AV30104: Der Code der Macht: Wer beherrscht den digitalen Raum?
Online-Vortrag)

Vom utopischen Gründergeist der frühen Entwicklungsjahre des Internets, als Ort des freien Wissens und der Unabhängigkeit - ist nicht mehr viel übrig. Regierungen zensieren das Netz und errichten elektronische Sperrzäune, Geheimdienste saugen gemeinsam mit Tech-Giganten private Nutzerdaten ab, Troll-Fabriken verbreiten Fake-News und torpedieren ganze Wahlkämpfe. Das Internet, so der bittere Befund, ist kaputt. Und niemand hat eine Strategie, wie man es reparieren kann. Viel schlimmer: Mit Sensoren, Kameras und Mikrofonen bauen wir unser eigenes Datengefängnis, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint. Tech-Konzerne wie Apple, Amazon und Google ließen Vertragsarbeiter reihenweise Audio-Mitschnitte ihrer Nutzer auswerten: Patientengespräche, Drogengeschäfte, Sex - minutiös wurde das Leben der Anderen protokolliert. Ist es mit der Privatsphäre endgültig vorbei?
Der Journalist und Buchautor Adrian Lobe analysiert in seinem Vortrag diese tektonischen Machtverschiebungen in der digitalen Gesellschaft, er erklärt die Fallstricke smarter Gadgets, die nicht die digitalen Diener sind, als die sie vermarktet werden, und er zeigt Lösungen auf, wie man sich aus dem Klammergriff der Datenkraken befreien kann.
Adrian Lobe studierte in Tübingen, Paris und Heidelberg Politik- und Rechtswissenschaft und arbeitet für verschiedene Zeitungen im deutschsprachigen Raum. 2016 wurde er mit dem Preis des Forschungsnetzwerks Surveillance Studies ausgezeichnet, 2017 erhielt er den ersten Journalistenpreis der Stiftung Datenschutz.

Beginndatum: Donnerstag, 25.06.2020, 19.30 Uhr

Lobe Adrian


freie Plätze 201EE30130: Onlinekurs: Hatha-Yoga - Yoga Nidra

Yoga vitalisiert deinen Körper und führt zu einem entspannten Geist. Es stärkt die Fähigkeit, mit sich und anderen in Harmonie zu sein. Wir praktizieren Asanas (Körperhaltungen), die den Körper stärken und Muskeln und Faszien dehnen. Die Systeme des Körpers gelangen mit kontinuierlichem Üben zunehmend ins Gleichgewicht. In der geführten Yoga-Nidra® Tiefen-Endentspannung gelangt dein Gehirn in einen regenerativen Modus, dem Alpha-Wellen Bereich. Hier kommst Du mit den tiefen Schichten deines Bewusstseins in Kontakt um stärkend auf deine seelisch geistige Gesundheit einzuwirken.
Für Einsteiger und Geübte gleichermaßen geeignet - wir praktizieren im funktionalen Ansatz nach unseren individuellen Möglichkeiten.

Kursleiterin: Maité Steuerwald, Dipl.-Sozialarbeiterin (FH), Yoga-Lehrerein (BYV), Yoga Nidra®Weiterbildung

er Kurs findet online per Videokonferenzsystem auf der Lernplattform vhs.cloud statt.
Sie können sich jederzeit während der Live-Übertragung von überall auf der Welt zuschalten. Einzige Voraussetzung: Eine schnelle Internetverbindung und Lautsprecher am PC. Mit der Anmeldung erhalten Sie den Kurscode rechtzeitig vor Kursbeginn. Der Web-Kurs findet live im Internet in einem geschützten virtuellen Seminarraum der vhs.cloud statt.
Am Kurstag loggen Sie sich dann bitte 15 Minuten vor Kursbeginn inden Kurs ein, damit ein Technik-Test erfolgen kann.
Bei Fragen zur vhs.cloud können Sie in der vhs Juliane Krohn unter 0621 504-2017 erreichen.

Beginndatum: Donnerstag, 14.05.2020, 17.00 Uhr

Steuerwald Maité


Anmeldung möglich 201EE30131: Onlinekurs: Hatha-Yoga - Yoga Nidra

Yoga harmonisiert Dein Körper-Geist-Seele-System. Wir praktizieren dynamische Sonnengrüße und Yoga-Grundstellungen (Asanas), energetisierende Atemübungen (Pranayama) und Yoga-Tiefenentspannung. Du kommst mehr mit dir selbst in Kontakt, stärkst deinen Körper und deinen Geist auf allen Ebenen.
Für alle geeignet, die Vorerfahrungen haben. Wir praktizieren im funktionalen Ansatz nach unseren individuellen Möglichkeiten.

Kursleiterin: Maité Steuerwald, Dipl.-Sozialarbeiterin (FH), Yoga-Lehrerein (BYV), Yoga Nidra®Weiterbildung

Der Kurs findet online per Videokonferenzsystem auf der Lernplattform vhs.cloud statt.
Sie können sich jederzeit während der Live-Übertragung von überall auf der Welt zuschalten. Einzige Voraussetzung: Eine schnelle Internetverbindung und Lautsprecher am PC. Mit der Anmeldung erhalten Sie den Kurscode rechtzeitig vor Kursbeginn. Der Web-Kurs findet live im Internet in einem geschützten virtuellen Seminarraum der vhs.cloud statt.
Am Kurstag loggen Sie sich dann bitte 15 Minuten vor Kursbeginn inden Kurs ein, damit ein Technik-Test erfolgen kann.
Bei Fragen zur vhs.cloud können Sie in der vhs Juliane Krohn unter 0621 504-2017 erreichen.

Beginndatum: Donnerstag, 14.05.2020, 19.00 Uhr

Steuerwald Maité


Keine Anmeldung möglich 201GI40419: vhs-lernportal A2 Deutschkurs online

Beginndatum: Mittwoch, 29.04.2020, 17.50 Uhr

Mattler Irina


Keine Anmeldung möglich 201GI40420: vhs-lernportal B1 Deutschkurs online

Beginndatum: Freitag, 08.05.2020, 09.15 Uhr

Mattler Irina


Keine Anmeldung möglich 201GI40421: vhs-lernportal A2 Deutschkurs online

Beginndatum: Donnerstag, 14.05.2020, 17.50 Uhr

Koyuncu Selcuk


freie Plätze 201JA50010: Live Online-Kurs: Digitale und virtuelle Kommunikationsmethoden: E-Mail, Tele-und Webkonferenzen NEU

Im Geschäftsumfeld ist die E-Mail Kommunikationsmethode Nummer 1 und immer mehr Unternehmen nutzen virtuelle Web- und Videokonferenzen für ihre interne und externe Kommunikation. Lernen Sie spielerisch, worauf es beim Einsatz der Methoden wirklich ankommt und wie Sie diese erfolgreich einsetzen und Ihre Meetings gestalten. Der Kurs besteht aus einem theoretischen und praktischen Teil, so dass Sie Ihre neuen Fähigkeiten sofort "live" erproben und erleben können.
Inhalte:
- Professionelle Email- Kommunikation
- Planung, Organisation von Online Meetings
- Leiten, Präsentieren und Moderieren im virtuellen Raum
- Online Meeting: Dos und Don'ts
- Gestaltung und Durchführung einer Web- bzw. Videokonferenz

Voraussetzung für die Teilnahme sind Vorkenntnisse im Umgang und der Nutzung von digitalen Medien (PC, Tablet, Smartphone etc.)

Beginndatum: Samstag, 30.05.2020, 09.00 Uhr

Nething Tanja


freie Plätze 201JN50002: Live Online-Kurs: Business English for your job and career

In our globalized business world, solid business English proficiency is no longer just nice to have but an essential skill for effective communication and successful collaboration. Do you feel confident in situations where you have to deal with your workplace tasks and situations in English? Would you like to improve your business English and your professional skills? In this course we will be looking at the language of meetings and negotiations, business correspondence and socializing in English. This course is for those who have already reached at least B1 level of proficiency in English.
Kursinhalte:
Meetings vorbereiten, organisieren
Anfragen, Vereinbarungen und Absagen geschickt formulieren
Telefonieren und Korrespondenz per E-Mail
Verhandlungen führen
Ergebnisse erarbeiten und "Next Steps" bestimmen
Schwierige Situation sicher meistern
Small Talk am Telefon, in Geschäftssituationen und mit Gäste im Restaurant
Sicher über Hobbies, Urlaube und Freizeitaktivitäten sprechen
Interkulturelle Besonderheiten beachten

Beginndatum: Montag, 08.06.2020, 18.00 Uhr

Nething Tanja


Keine Anmeldung möglich 201NB50125: Smartphone für Einsteiger*innen - Einzelunterricht am Telefon in Zeiten von Corona

Durch die Kontaktreduzierungen, zu denen das Coronavirus uns zwingt, ist ein großer Teil unserer Kommunikation ins Internet verlagert worden. Doch was tun, wenn man es nicht gewohnt ist, mit Messengern und Videotelefonie (wie zum Beispiel Whats App oder Skype) umzugehen?
Dieser Kurs wurde extra entwickelt, für Menschen, die ein Smartphone (Betriebssystem Android!) haben, denen der Umgang damit aber noch nicht geläufig ist. Im Einzelunterricht gibt der Dozent individuelle Hilfestellung mit dem Ziel, den Teilnehmenden die Kommunikation mit Familie und Freunden zu ermöglichen.
Inhalte sind
1. Grundlagen zum Smartphone, zum Beispiel der Unterschied zwischen Festnetz und Mobilfunknetz, das Betriebssystem, Konten anlegen und Passwörter wählen, Anwendungen (Apps) herunterladen, installieren und gegebenenfalls auch löschen.
2. Der Umgang mit Messenger und Videotelefonie.

Der Kurs wird telefonisch und am Smartphone durchgeführt.

Bitte melden Sie sich telefonisch bei der Volkshochschule an - Telefon: 0621 504-2238.
Nach der Anmeldung erhalten Sie die Kontaktdaten des Dozenten und vereinbaren mit ihm die Themen und ihren individuellen Termin von 90 Minuten (2 Unterrichtseinheiten).
Der angegebene Preis gilt einmalig für 90 Minuten und das Beratungsgespräch.
Anschließend kontaktiert sie der Kursleiter, um die genauen Themen mit Ihnen abzustimmen und einen Termin zu vereinbaren. Weitere Termine zu 30 € pro 45 Minuten sind möglich.
Weitere Informationen erhalten Sie bei der Fachbereichsleiterin Juliane Krohn, Telefon 0621 504-2017.

Beginndatum: Montag, 04.05.2020, Uhr

Lippert Klaus


Seite 1 von 1