Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> fächerübergreifende/sonstige Kurse

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Vermieten und Verpachten" (Nr. KA50431) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

freie Plätze JD50003: Workshop: Interkulturelles Training

Seit 2015, als viele Menschen aus Ländern wie Syrien nach Deutschland geflohen sind, hört man wieder öfter Formulierungen wie "typisch deutsch", "die Ausländer" und "Hier bei uns in Deutschland macht man das aber anders!" Doch was meinen wir eigentlich, wenn wir von "typisch deutsch" oder "typisch Ausländer" sprechen? Der Workshop gibt Einblick in unsere kulturellen Grenzen und zeigt, warum Konflikte entstehen und wie diese aufgelöst werden können. Wir hinterfragen kritisch unser eigenes Denken und Tun. Es gibt viel Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch. Der Fokus liegt dabei auf Konflikten im beruflichen Kontext, wobei auch freiwillige Helferinnen und Helfer in Geflüchteten-Initiativen angesprochen sind. Schwerpunkt sind die Unterschiede zur orientalischen Kultur, die gelernte Prinzipien und Strategien sind auf andere Kulturräume übertragbar.
Kursinhalte:
Was ist Kultur?
Gibt es DIE deutsche und DIE orientalische Kultur?
Wie löse ich Konflikte im interkulturellen Kontext?
Sind Konflikte nur kulturell bedingt?
Wie löse ich mich von Klischees und Stereotypen?
Am Ende des Workshops können Sie sich kulturell verorten und Ihre Handlungsweisen leichter hinterfragen. Sie haben verstanden, warum Sie wie reagieren und kennen Handlungsansätze, um Konflikte aufzulösen.

Beginndatum: Samstag, 26.10.2019, 10.00 Uhr

Ali Himpenmacher


freie Plätze KA50431: Vermieten und Verpachten

Praktische Abrechnungsbeispiele aus dem Vermietalltag - nahegebracht mit dem WISO-Programm Hausverwalter.
Der Kurs richtet sich an alle, die privat Immobilien vermieten. Wer bis zu 3 Immobilien vermietet, zählt noch nicht zu den gewerblichen Anbietern.
Für Amateure verständlich werden alle rein abrechnungstechnischen Aspekte besprochen. Hierbei wird sowohl auf die rein private Vermietung, als auch auf die Vermietung von Gewerbeflächen eingegangen. Welche Verteilschlüssel gibt es? Wie buche ich meine Belege richtig? Wie erstelle ich eine korrekte Nebenkostenabrechnung? Was gehört nicht zu den abziehbaren Kosten? Auf Fragen wird eingegangen, rechtliche Hinweise dürfen nicht vermittelt werden.

Beginndatum: Freitag, 08.11.2019, 18.00 Uhr

Ingo Dörr


freie Plätze KB50571: Motersägenkurs für Brennholzselbstwerber NEU

Dieser Kurs ist sowohl für Gewerbetreibende und Beschäftigte von Kommunen, Landschafts- und Gartenbaubetrieben, Hoch- und Tiefbaufirmen, Zimmereien, oder Dachdeckerbetriebe geeignet als auch für die Privatpersonen die sich eine Motorsäge zuzulegen überlegen und im Forst liegendes Holz (Brennholz) bearbeiten wollen. Die Schulung entspricht den Vorgaben "Motorsägenkurs für Brennholzselbstwerber "(MS Basis) und "Arbeiten mit der Motorsäge und die Durchführung von Baumarbeiten" DGUV Information 214-059, vormals BGI/DGUV-I-8624.
Es handelt sich um eine "prüfungsfreie" Schulungsmaßnahme, die dazu berechtigt, liegendes Holz (Brennholz) im Wald usw. zu bearbeiten.
Teilnehmen können nur Personen, die älter als 18 Jahre und körperlich geeignet sind. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmer*innen einer Teilnahmebestätigung. Die persönliche Schutzausrüstung (Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe, Helm mit Gehörschutz und Visier) sowie Kettensägen werden nach Bedarf zur Verfügung gestellt.

Beginndatum: Freitag, 10.01.2020, 18.00 Uhr

Rainer Daumann


Seite 1 von 1