1901 - 2021

Am 15. Januar 1901 war es soweit:

Der erste Vortrag der neu gegründeten Volkshochschule mit dem Titel „Verbrechen und Verbrecher“ fand statt. In den folgenden Jahren wurde das Programm der VHS immer weiter ausgebaut, von Vortragsreihen und der Gründung von Arbeitskreisen bis hin zum heutigen Kursangebot in sechs Fachbereichen. In ihrer wechselvollen Geschichte führte die VHS ihre Kurse lange ausschließlich dezentral in den unterschiedlichsten Gebäuden im gesamten Stadtgebiet durch, bis sie schließlich in einem zentralen Gebäude am Bürgerhof beheimatet wurde. Während der Zeit des Nationalsozialismus wurde die Volkshochschule so wie alle Volkshochschulen in ganz Deutschland geschlossen, jedoch 1946, im Jahr nach dem Krieg bereits wiedereröffnet.

Somit feiert die Volkshochschule Ludwigshafen im Jahr 2021 auch ihr 75jähriges Jubiläum nach der Neugründung.

Das Jubiläum begehen wir unter dem Motto „Wir feiern … 120 Jahre Volkshochschule“ mit besonderen Veranstaltungen, zu denen wir Sie herzlich einladen.

Kursbereiche >> Kultur - Gestalten >> Handwerken/do it yourself

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen 212DA20712: Neu: Online-Kurs Upcycling: Weihnachtsdeko - auf Ihrem Rechner zuhause!

Kooperation mit der Offenen Kreativ-Werkstatt Bad Dürkheim

In unserem Alltag fallen täglich Tonnen von Plastikmüll an, die bei der Herstellung enorme Ressourcen verschlingen und aufwändig entsorgt werden müssen. Recycling ist ein wichtiges Stichwort - deutlich cooler und kreativer ist jedoch das Upcycling! Dabei werden genau diese Materialien verwendet und erhalten durch Veränderung ein neues Leben als Dekorationsstücke oder Gebrauchsgegenstände.
Dieser Workshop gibt Anregung und Ideen und zeigt, welche tollen, schönen und nützlichen Dinge wir aus diesem vermeintlichen Abfall herstellen können. Z.B. fertigen wir weihnachtliche Sterne aus Eierkarton und Chipstütenfolie. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Dieser Kurs findet ausschließlich in der vhs.cloud statt.
Die vhs.cloud ist die Lernplattform für Volkshochschulen in Deutschland. Sie erhalten alle Informationen, Materialbedarf und Anleitungen direkt in der vhs.cloud. Auf diese Inhalte können Sie noch 1-2 Wochen nach dem Kurs zugreifen. Sie haben zusätzlich die Möglichkeit, sich mit Ihren Mitlernenden auszutauschen und Ergebnisse hochzuladen. Rechtzeitig vor Kursbeginn erhalten Sie die Anleitung, wie Sie sich in der vhs.cloud registrieren können, bitte tun Sie dies zeitnah. Alle weiteren Informationen sind für Sie von Ihrer Kursleitung in der vhs.cloud hinterlegt.
Die Kursleitung unterrichtet an den Kurstagen in einem Online-Konferenzraum, in welchem Sie auch Fragen stellen können.

Es wird vor dem Kurs einen Technikcheck geben, damit Sie ohne Probleme in die Kurs-Konferenz kommen.
Der Technikcheck findet eine Stunde vor Kursbeginn statt.
Technische Voraussetzungen: internetfähiges Gerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone - nur als Notlösung, da der Bildschirm zu klein ist), Internetzugang, Webkamera, Mikrofon (Headset, etc.) und Tonausgabe (Lautsprecher, Kopfhörer, etc.), besser als WLAN ist ein LAN-Anschluss
Außerdem wird der Internetbrowser Firefox oder Google Chrome benötigt.

Anmeldeschluss für den Online-Kurs ist der 26.11.2021.

Beginndatum: Sonntag, 05.12.2021, 14.00 Uhr

Eßelborn Anja


auf Warteliste 212DA21008: Goldschmieden Tageskurs: Mein neues Schmuckstück

Sie entwickeln nach Erprobung der Werkzeuge und Techniken Ihr eigenes Schmuckstück
und realisieren Ihre Idee in Edelmetall. Sie werden dabei individuell begleitet und Ihre
Kreativität und handwerkliche Technik entwickelt sich weiter.

Materialkosten sind je nach Verbrauch bei der Dozentin zu entrichten.

Beginndatum: Freitag, 10.12.2021, 10.30 Uhr

Rösch Hildegard


Anmeldung möglich 212LB70110: Orimoto - Faltkunst aus alten Büchern

SALuMa e.V. lädt im vorweihnachtlichen Trubel zum Erlernen der besinnlichen Faltkunst aus alten Büchern ein. Einfacher als gedacht, lassen sich wunderschöne und individuelle Figuren und Objekte herstellen, die als Schmuck oder Geschenk zu Weihnachten Verwendung finden. Insbesondere Engelsgestalten, die sowohl im Christentum als auch im Islam und Judentum eine Rolle spielen, gehört hierbei ein besonderes Augenmerk. Kommen Sie einfach vorbei und nehmen Sie Platz. Material und fachkundige Anleitung erhalten Sie durch uns.

Beginndatum: Samstag, 27.11.2021, 11.00 Uhr

Böhler Thorsten, Schorer Sirikit


Seite 1 von 1