Das "Senior*innenprogramm" bedeutet für die Teilnehmenden, mit Muße und angepasster Lerngeschwindigkeit zu lernen und die Frei-Zeit am Vor- oder Nachmittag sinnvoll zu nutzen.

VHS - Offen für alle

Die Kurse an der Volkshochschule Ludwigshafen stehen grundsätzlich allen Bürgerinnen und Bürgern ab 16 Jahren offen.

In einigen Bereichen, wie zum Beispiel den Computer- und Bewegungskursen ist es jedoch sinnvoll, Rücksicht auf die Veränderungen im Lerntempo und in der Beweglichkeit zu nehmen.

Kursbereiche >> Aktiv im Alter - Seniorinnen und Senioren >> Bewegung und Kräftigung für Seniorinnen und Senioren

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich 222NB30204: Für einen starken Rücken

"Aktiv im Alter"
Kraft und Entspannung für die Wirbelsäule: den Rücken stark machen, den Körper in Balance bringen und sich geschmeidig bewegen. Das sind die Inhalte dieses Kurses.
Die gelenkschonende Gymnastik stabilisiert den Rücken, löst Verspannungen und sorgt für eine bessere Haltung. Dabei steht auch Ihre individuelle Situation im Mittelpunkt. Sie lernen nützliches Wissen, das Ihnen dabei hilft, die Wirbelsäule zu entlasten. Entspannungs- und Atemübungen sorgen für ein positives Körpergefühl. Gut für alle, die ihrem Rücken etwas Gutes tun möchten. Auch für Menschen, die leichte Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule haben, oder lernen möchten, Osteoporose oder Arthrose vorzubeugen ist dieser Kurs ideal.

Beginndatum: Mittwoch, 14.09.2022, 10.45 Uhr

Christ-Eisen Christina


Anmeldung möglich 222NB30211: Bewegung auf dem Stuhl für mehr Beweglichkeit

"Aktiv im Alter"
Leichte und sanfte Dehn- und Streckbewegungen der Muskeln und Gelenke beugen Verspannungen vor oder lindern diese. Für alle, die lernen möchten, auch im Alltag beweglich zu bleiben und ihre Beweglichkeit zu steigern. Sie lernen Übungen, die Sie auch selbstständig zu Hause durchführen können.
Die sanften Übungen werden im Sitzen auf dem Stuhl oder im Stehen am Stuhl durchgeführt. Der Kurs richtet sich an Menschen mit eingeschränkter Beweglichkeit.

Beginndatum: Donnerstag, 22.09.2022, 10.00 Uhr

Dietrich Monika


Seite 1 von 1