Das "Senior*innenprogramm" bedeutet für die Teilnehmenden, mit Muße und angepasster Lerngeschwindigkeit zu lernen und die Frei-Zeit am Vor- oder Nachmittag sinnvoll zu nutzen.

VHS - Offen für alle

Die Kurse an der Volkshochschule Ludwigshafen stehen grundsätzlich allen Bürgerinnen und Bürgern ab 16 Jahren offen.

In einigen Bereichen, wie zum Beispiel den Computer- und Bewegungskursen ist es jedoch sinnvoll, Rücksicht auf die Veränderungen im Lerntempo und in der Beweglichkeit zu nehmen.

Kursbereiche >> Aktiv im Alter - Seniorinnen und Senioren >> Online-Kurse für Seniorinnen und Senioren

Seite 1 von 1

Kurs ausgefallen 222NB50138: Smart Surfer Modul 8 - Soziale Medien im Netz
(Onlinekurs)

Dieses modular aufgebaute Bildungsangebot bietet der Generation 50 plus Informationen zu den vielfältigen Möglichkeiten des Internets und gibt zudem Tipps zur sicheren und souveränen Nutzung. Die Lerneinheiten wurden gemeinsam mit der Medienanstalt Rheinland-Pfalz und weiteren Kooperationspartnern erstellt.

Wir bieten diese Reihe in Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen Frankenthal und Worms an.

Modul 8:
In diesem Modul geht es um Social Communitys, Microblogs wie Twitter, Weblogs, Influencer*innen, Stolpersteine im Datenschutz, Urheberrechte und Werbekennzeichnung und das Thema digital Haltung zeigen.
Soziale Netzwerke sind eine Art "virtueller Markplatz". Damals traf man sich ein, zwei Mal die Woche auf dem örtlichen Markt, um Neuigkeiten auszutauschen. Heute kann man jederzeit und von fast überall mithilfe sozialer Netzwerke in Kontakt mit anderen sein und Ereignisse digital miteinander teilen. Es wird gepostet, getwittert, gebloggt und kommentiert. Wenn Ihnen das auf Anhieb nichts sagt, haben Sie vielleicht noch nicht alle Kommunikationsmöglichkeiten im Netz genutzt - oder kennen schlicht die Begriffe noch nicht. Welche Konzerne stecken eigentlich hinter den viel genutzten sozialen Plattformen und wie verdienen sie ihr Geld? Welche Netzwerke gibt es und welche Möglichkeiten bieten diese? Wie erstellen Sie selbst Inhalte und was hat es mit dem Thema Hatespeech auf sich?

Der Kurs findet im Internet in einem geschützten virtuellen Seminarraum der Lernplattform "vhs.cloud" statt. Einzige Voraussetzung: Ein PC oder Tablet mit Internetverbindung. Mit der Anmeldung erhalten Sie  den Zugangslink zum Eintritt in den Seminarraum.

Unterstütztes Online-Lernen möglich
Für Teilnehmende, die mit dem Online-Lernen noch nicht ausreichend vertraut sind, bieten wir in Kooperation mit der Stadtbibliothek "unterstütztes Online-Lernen" an. Sie können zur Kurszeit an einem Laptop in der Stadtbibliothek Ludwigshafen (Bismarckstraße) unter Anleitung an diesem Onlinekurs teilnehmen. Ein eigenes Gerät ist nicht erforderlich. Bitte bei Anmeldung angeben, wenn Sie dieses Angebot annehmen möchten.

Beginndatum: Dienstag, 06.12.2022, 14.00 Uhr

Lippert Klaus


Kurs ausgefallen 222NB50139: Smart Surfer Modul 9 - Ein Blick in die Zukunft des Internets
(Onlinekurs)

Dieses modular aufgebaute Bildungsangebot bietet der Generation 50 plus Informationen zu den vielfältigen Möglichkeiten des Internets und gibt zudem Tipps zur sicheren und souveränen Nutzung. Die Lerneinheiten wurden gemeinsam mit der Medienanstalt Rheinland-Pfalz und weiteren Kooperationspartnern erstellt.

Wir bieten diese Reihe in Zusammenarbeit mit den Volkshochschulen Frankenthal und Worms an.

Modul 9:
In diesem Modul geht es um intelligente Endgeräte und Vernetzung, gläserne Verbraucher*innen, Big Data und das Thema Web 3.0: das Netz wird intelligent.
Nicht nur Gegenstände wie Uhren und Brillen werden heute "smart", sondern auch das Internet. Welche Eigenschaften die intelligenten Alltagshelfer haben, wie viele Möglichkeiten digitale Hilfstechnik auch im Haushalt bietet und wie die Zukunft des Internets aussehen könnte, ist Thema dieses abschließenden Moduls. Smart-Technologien sollen das Leben der Verbraucher*innen erleichtern - das birgt Chancen, aber auch einige Risiken. Einerseits werden Verbraucher*innen gläsern, wenn ihre Daten über die Gerätenutzung unkontrolliert gesammelt und ausgewertet werden können. "Big Data" ist hier das Stichwort. Die massenhafte Erfassung solcher Informationen in anonymer Form kann andererseits aber auch wichtige Erkenntnisse für Wissenschaft und Forschung bringen. Welche smarten Endgeräte kennen wir heute? Was bedeutet "gläsern" in diesem Zusammenhang? Und welche Rolle spielen Algorithmen und künstliche Intelligenz im Internet der Zukunft?

Der Kurs findet im Internet in einem geschützten virtuellen Seminarraum der Lernplattform "vhs.cloud" statt. Einzige Voraussetzung: Ein PC oder Tablet mit Internetverbindung. Mit der Anmeldung erhalten Sie  den Zugangslink zum Eintritt in den Seminarraum.

Unterstütztes Online-Lernen möglich
Für Teilnehmende, die mit dem Online-Lernen noch nicht ausreichend vertraut sind, bieten wir in Kooperation mit der Stadtbibliothek "unterstütztes Online-Lernen" an. Sie können zur Kurszeit an einem Laptop in der Stadtbibliothek Ludwigshafen (Bismarckstraße) unter Anleitung an diesem Onlinekurs teilnehmen. Ein eigenes Gerät ist nicht erforderlich. Bitte bei Anmeldung angeben, wenn Sie dieses Angebot annehmen möchten.

Beginndatum: Dienstag, 13.12.2022, 14.00 Uhr

Lippert Klaus


Seite 1 von 1