Viele Menschen machen die Erfahrung: Ohne den entsprechenden Schulabschluss besteht kaum eine Chance, einen guten Arbeitsplatz möglichst im gewünschten Beruf zu bekommen. Auch wer "nur" seinen Kindern bei den Hausaufgaben helfen möchte und die schulischen Voraussetzungen dazu nicht besitzt, möchte vielleicht einen qualifizierten Abschluss nachholen.

Die VHS will mit ihren Haupt- und Realschullehrgängen all jenen eine Chance aufzeigen, denen es aus welchen Gründen auch immer nicht möglich war, den gewünschten Schulabschluss zu erreichen.

Unser Ziel ist es, jedem den jeweils besten und vor allem kürzesten Weg zu einem erfolgreichen Abschluss anzubieten. Hierzu ist es aufgrund des oft sehr unterschiedlichen Vorwissens wichtig, jeden einzelnen fördernd unterstützen zu können. Deshalb wird zunächst ein verbindlicher Einstufungstest gemacht. Die Lehrgänge sind in einzelne Module aufgeteilt. Je nach den Ergebnissen werden für den jeweils angestrebten Schulabschluss individuell die Module "Grund- und Vorbereitungskurse" sowie, wenn erforderlich, begleitend zu den Hauptkursen, Förderkurse (Fachstofftraining) angeboten.

Die Einrichtung eines Schulabschlusslehrganges erfolgt vorbehaltlich der Genehmigung durch die Schulbehörde. Die VHS Ludwigshafen macht darauf aufmerksam, dass die (Berufs-) Schulpflicht durch den Besuch unserer Schulabschlusskurse nicht aufgehoben ist.

Ludwigshafener Bürgerinnen und Bürger erhalten für die Schulabschlusslehrgänge nach Vorlage einer Meldebescheinigung einen Zuschuss der Stadt Ludwigshafen, sodass sich das Entgelt entsprechend verringert. Sonstige Zuschüsse und Ermäßigungen können nicht gewährt werden.

Die Voraussetzungen für die Teilnahme und Fragen zu den jeweiligen Schulabschlusslehrgängen können in einem persönlichen Beratungsgespräch geklärt werden. Bewerbungen werden ab sofort entgegengenommen. Mit der Bewerbung muss ein kurzer Lebenslauf, die Kopie des letzten Schulzeugnisses und ein Passbild vorgelegt werden.

Für die Schulabschlusskurse gelten besondere Geschäftsbedingungen, diese werden den Interessenten im Beratungsgespräch erläutert. Als ersten Schritt vereinbaren Sie bitte eine Beratungstermin mit uns.