Die seit 1. April 2022 gültige 33. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz sieht weitere Lockerungen vor.

  • Die Maskenpflicht wird aufgehoben, jedoch wird das Tragen einer Maske weiterhin empfohlen.

Außderdem bitten wir folgende Hygienemaßnahmen einzuhalten, wie

  • beim Husten oder Niesen sich von anderen Personen abzuwenden,
  • nach Möglichkeit in Einwegtaschentücher niesen oder husten und diese anschließend unverzüglich entsorgen,
  • alternativ in die Ellenbeuge husten oder niesen und anschließend die Hände gründlich waschen.

Die Anmeldung, Kasse und Sprachberatung haben zu den jeweiligen Geschäftszeiten geöffnet.

Kursbereiche >> Gesundes Leben >> Ernährung - Kochen/Backen - Genuss

Seite 1 von 1

freie Plätze 222EA30504: Männerkochkurs "Txoko"

Der Name "Txoko" leitet sich von den gastronomischen Brüderschaften baskischer Männer ab, die sich dem Erhalt der guten traditionellen Küche verschrieben haben. Auf dieser Grundlage erlernen Sie in diesem Kurs die Zusammenstellung und fachgerechte Zubereitung besonderer Gerichte. Es wird saisonal und - wenn möglich - mit regionalen Lebensmitteln gekocht.
Die erprobten Rezepte stehen den Teilnehmern zur Verfügung und sollen zum Nachkochen zu Hause anregen. Gute Kenntnisse im Kochen sind Voraussetzung.
Die Lebensmittelkosten werden unter den Teilnehmenden geteilt.

Beginndatum: Freitag, 16.09.2022, 17.30 Uhr

Rahn Rainer, Lehrmann Jörg


freie Plätze 222EA30530: Indische Küche

Die Seele der Speise kann sich mit Löffel und Gabel nicht entfalten. Kommen Sie mit auf einen Ausflug der Sinne und tauchen Sie in die Vielfalt einer gewürz- und geruchsreichen Küche ein, lernen Sie die haptischen Eigenschaften von Lebensmitteln kennen und trauen Sie sich mit Ihren Händen (ganz ohne Gabel und Messer) zu essen.
Lassen Sie sich auf eine geschmackvolle Reise in die Welt der Gewürze, Kräuter und frischen Zutaten für eine gemeinsame Zubereitung eines vegetarischen/veganen Mehr-Gänge-Menüs mitnehmen. Dieser südindische Ausflug ist garantiert nicht langweilig, denn Sie lernen den Umgang mit unzähligen Kräutern und Gewürzen, die Basis für eine zukünftig bunte Speisekarte.
Die südindische Küche ist charakteristisch scharf. Chili, Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln sind Bestandteil vieler Gerichte.

Beginndatum: Freitag, 07.10.2022, 17.00 Uhr

Heins Mirjam


freie Plätze 222EA30531: Indische Küche

Die Seele der Speise kann sich mit Löffel und Gabel nicht entfalten. Kommen Sie mit auf einen Ausflug der Sinne und tauchen Sie in die Vielfalt einer gewürz- und geruchsreichen Küche ein, lernen Sie die haptischen Eigenschaften von Lebensmitteln kennen und trauen Sie sich mit Ihren Händen (ganz ohne Gabel und Messer) zu essen.
Lassen Sie sich auf eine geschmackvolle Reise in die Welt der Gewürze, Kräuter und frischen Zutaten für eine gemeinsame Zubereitung eines vegetarischen/veganen Mehr-Gänge-Menüs mitnehmen. Dieser südindische Ausflug ist garantiert nicht langweilig, denn Sie lernen den Umgang mit unzähligen Kräutern und Gewürzen, die Basis für eine zukünftig bunte Speisekarte.
Die südindische Küche ist charakteristisch scharf. Chili, Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln sind Bestandteil vieler Gerichte.

Beginndatum: Samstag, 08.10.2022, 10.00 Uhr

Heins Mirjam


Anmeldung möglich 222EA30532: Italienisches Streetfood

Die italienische Straßenküche hat so viel zu bieten!
Lernen Sie die Spezialitäten, ihre Geschichte und Zubereitung. Die Dozentin entführt Sie in die Geschmacksvielfalt von Italiens Straßen, von Mailand über Rom, weiter nach Apulien, Kalabrien und zuletzt nach Sizilien. Lernen Sie Neues über die Spezialitäten, ihre Geschichte und Zubereitung. Beim Schlendern durch die Straßen gibt es an jeder Ecke neue Geschmäcker auf die Hand: Pizza Neapolitana, Foccacia, Seafood, Pasta, Arancini und Polpette werden gemeinsam gekocht und verspeist.
Die Gerichte eignen sich besonders für Fingerfood auf Geburtstagen und anderen Feiern und lassen sich schnell und einfach herstellen.

Da die Dozentin die Lebensmittel besorgen muss, bitten wir um Anmeldung spätestens bis zum Montag vor dem Kurs.

Beginndatum: Samstag, 26.11.2022, 11.00 Uhr

Bonelli Manuela


freie Plätze 222EA30538: Spanische Küche

Wir holen uns den Urlaub nach Hause. Nach den Rezepten meines Vaters bringe ich Euch bei, wie folgende Gerichte gekocht werden: Spanische Paella, selbstgemachtes Brot und Aioli, Tortillas, Patatas Bravas, Asadillo und zum krönenden Abschluss einen leckeren Nachtisch.
Das schmeckt nach Sonne, Urlaub und mediterranem Leben.

Da die Dozentin die Lebensmittel besorgen muss, bitten wir um Anmeldung spätestens bis zum Montag vor dem Kurs.

Beginndatum: Samstag, 15.10.2022, 11.00 Uhr

Bonelli Manuela


freie Plätze 222EA30539: Kochen auf Spanisch - Recetas con gusto

Die Dozentin kocht mit Ihnen Gerichte aus ihrer lateinamerikanischen Heimat.
Die Kurssprache ist Spanisch. Das Sprachniveau ist A2/B1.

Beginndatum: Samstag, 19.11.2022, 11.00 Uhr

Schmitt Carolina


Keine Anmeldung möglich 222EA30550: Vielfalt der Küchen - Fortbildung für Kursleitende

Kulturelle Vielfalt lässt sich über Kulinarisches besonders gut vermitteln und erfahren. In diesem Workshop lernen Kursleitende der vhs Ludwigshafen, wie sich Wissenswertes zu Land und Leuten, zu Küche und Kultur in Kochkursen vermitteln lassen. Sie erarbeiten die Grundlagen eines Kurskonzepts, um einen eigenen Kochkurs zu entwickeln.

Inhalt:
Theorie: Einführung in die Didaktik von Kochkursen, Grundlagen Hygiene
Praxis: Land, Leute, Kultur und eventuell auch Sprache in Kochkurse vermitteln - Gemeinsam werden kleine Gerichte zubereitet.
Transfer und Austausch: Erarbeiten eines eigenen Konzepts in der Gruppe

Folgende peruanischen Gerichte werden gekocht: Kartoffeltörtchen, grüner Hähnchenreis, karamellisierte Milchcreme. Zum Abschied gibt es einen peruanischen Nationalcocktail Pisco Sour.

Diana Riveros gibt seit vielen Jahren Kochkurse an der vhs Ludwigshafen, in denen Sie die Küche ihres Landes an Ludwigshafener*innen vermittelt.
Juliane Krohn ist Pädagogische Mitarbeiterin an der vhs Ludwigshafen. Sie ist Erwachsenenbildnerin und verantwortet den Fachbereich "Gesundheit".

Beginndatum: Mittwoch, 30.11.2022, 17.30 Uhr

Riveros Beteta Diana Janet, Krohn Juliane


freie Plätze 222EA30573: Macarons selber machen

Macarons eignen sich für jede Kaffeetafel, als süßes Fingerfood oder hübsch verpackt zum Verschenken.
Die Dozentin zeigt Ihnen, wie das bunte französische Kultgebäck selbst herstellt und mit verschiedenen Füllungen drapiert wird. Außerdem verrät Sie Tipps und Tricks, denn die Herstellung von Macarons hat ihre Tücken.
Nach diesem Kurs gelingen Ihnen Macarons auch selbstständig.



Da die Dozentin die Lebensmittel besorgen muss, bitten wir um Anmeldung spätestens bis zum Montag vor dem Kurs.

Beginndatum: Samstag, 24.09.2022, 11.00 Uhr

Bonelli Manuela


freie Plätze 222EA30574: Macarons selber machen - Weihnachtsedition

Es wird weihnachtlich! Macarons eignen sich für jede Kaffeetafel, als süßes Fingerfood oder hübsch verpackt zum Verschenken.
Die Dozentin zeigt, wie das bunte französische Kultgebäck selbst herstellt und mit verschiedenen Füllungen drapiert wird. Außerdem verrät Sie einige Tipps und Tricks, denn die Herstellung von Macarons hat ihre Tücken.
Nach diesem Kurs gelingen Ihnen Macarons auch selbstständig.

Da die Dozentin die Lebensmittel besorgen muss, bitten wir um Anmeldung spätestens bis zum Montag vor dem Kurs.

Beginndatum: Samstag, 17.12.2022, 11.00 Uhr

Bonelli Manuela


freie Plätze 222EA30581: "Riesling geht immer!"
Weinseminar

Riesling ist wie keine andere Rebsorte mit Deutschland verbunden und wird in allen 13 deutschen Weinbaugebieten angebaut. Deutscher Riesling zählt weltweit zu den angesehensten und prominentesten Weißweinen. Nicht nur das Terroir, sondern auch Anbau und Weinbereitung prägen seinen unverkennbaren Geschmack. Manche riechen und schmecken nach Schiefer oder Feuerstein, andere, gereifte Rieslinge, verfügen dagegen über charakteristische Petrolnoten. Gemein ist allen eine hohe prägnante Säure.
Diese spannende sensorische Vielfalt wollen wir in diesem Seminar in der Nase und am Gaumen gemeinsam erlernen und erleben: Wir werden neun in Herkunft und im Ausbau unterschiedliche deutsche Rieslinge verkosten und auch deren Anbaugebiete kennenlernen.
Zugleich lernen Sie, nach welchen Kriterien Wein verkostet wird.

Beginndatum: Samstag, 14.01.2023, 15.30 Uhr

Dr. Goebel Daniela


Seite 1 von 1