Die Volkshochschule öffnet wieder ab Montag, 28. Juni 2021

Wir dürfen wieder unsere Anmeldung, Kasse und Sprachberatung zu den jeweiligen Geschäftszeiten ohne vorherige Terminvergabe öffnen.

Weiterhin gelten die Abstands- und Hygieneregeln, die Pflicht zur Kontakterfassung sowie die Maskenpflicht beim Betreten der Gebäude.

 

Corona - Warn - App Informationen

Ab sofort kann die Corona-Warn-App  in den App-Stores heruntergeladen werden. Wir machen mit im Kampf gegen Corona. Gemeinsam schaffen wir es, Infektionsketten schneller unterbrechen zu können.
Informationen hierzu finden Sie auch auf www.bundesregierung.de

 

Kursbereiche >> Gesundes Leben >> Ernährung - Kochen/Backen - Genuss

Seite 1 von 2

freie Plätze 212AA10912: Wildbret - die ökologische Alternative zur Massentierhaltung?!

Fleisch vom Rehwild, Wildschwein, Muffelwild erfreut sich seit einigen Jahren wachsender Beliebtheit. Vielen erscheint regional erlegtes Wildbret als ökologisch vertretbare Alternative zum Fleisch aus Massenteilhaltung. Tierärztin Dr. Ursula Peitgen, selbst Jägerin, führt in ihrem Vortrag aus, wie Wildtiere waidgerecht erlegt und zerlegt werden, worauf es bei der Fleischbeschau und Verwertung ankommt und welche Unterschiede es zwischen den einzelnen Tierarten gibt.
Im Weiteren wirft sie einen Blick auf die Haltung von Wildtierarten wie Damhirsch, Europäischer Mufflon, Wildschwein etc. in Gattern, die auch in unserer Region zunehmend landwirtschaftlich praktiziert wird, um die gestiegene Nachfrage zu decken. Hier stellt sich in Zukunft die Frage der artgerechten Haltung und ob man bei Fleisch von Tieren aus Gehegen, noch von Wildbret sprechen kann?

Beginndatum: Mittwoch, 24.11.2021, 19.00 Uhr

Peitgen Dr. Ursula


freie Plätze 212EA30502: Das gesunde Lunchpaket

Egal ob fürs Studium, die Ausbildung oder für den Job. Gesunde Ernährung
ist wichtig und muss nicht teuer sein. Zusammen richten wir in diesem Workshop verschiedene schnelle Gerichte an, die sich prima zum Mitnehmen eignen und die keiner Kochmöglichkeit am
Arbeitsort bedürfen.
Sie können Zeit und Geld sparen durch gute Organisation und Planung und
der Weg zum Schnellimbiss/ die Kantine / dem Bäcker fällt auch weg. Sie
bekommen ein Orga-Plan an die Hand der ihnen Beispiele liefert wie sie
sich vorbereiten können und sie haben selbstverständlich im Kurs Gelegenheit, die
zubereiteten Speien direkt zu verköstigen.

Beginndatum: Samstag, 09.10.2021, 11.00 Uhr

Janson Melanie


freie Plätze 212EA30503: Gemüse fermentieren

Sicherlich denken beim Stichwort "Fermentieren"die meisten sofort an das klassische Sauerkraut. Aber nicht nur hier gibt es interessante Abwandlungen, sondern auch anderes Gemüse lässt sich vielseitig fermentieren.

Durch das Fermentieren lässt sich Gemüse haltbar machen und bildet obendrein sogar noch gesunde Nährstoffe. Fermentieren von Frischgemüse ist unkompliziert, preiswert und macht wenig Arbeit. Das fermentierte Gemüse unterstützt die Darmflora und stärkt das Immunsystem.
Es gibt unterschiedliche Methoden, Gemüse zu fermentieren und es lässt sich ohne besonderes Zubehör zubereiten.

In diesem Kurs werden Ihnen Kenntnisse über die Zutaten, Methoden und die nötigen Handgriffe vermittelt.

Zum Abschluss gibt es eine Verkostung mit einem Brotaufstrich und einem Salat aus fermentiertem Gemüse.

Beginndatum: Samstag, 30.10.2021, 10.00 Uhr

Velte Bianka


freie Plätze 212EA30505: Veganes Weihnachtsmenü

Sie kochen im Kurs gemeinsam ein veganes 3-Gänge-Menü, dem es an nichts fehlt. Das Menü wird zum Kursende gemeinsam verspeist und zu Weihnachten können Sie das Menü für Ihre Lieben mühelos nachkochen.

Beginndatum: Samstag, 04.12.2021, 14.00 Uhr

Janson Melanie


freie Plätze 212EA30531: Italienisches Streetfood

Der Geschmack Italiens in der Hand. Die italienische Straßenküche hat so viel zu bieten!
Die Dozentin entführt Sie in die Geschmacksvielfalt von Italiens Straßen, von Mailand über Rom, weiter nach Apullien, Calabrien und zuletzt nach Sizilien. Beim Schlendern durch die Straßen gibt es an jeder Ecke neue Geschmäcker auf die Hand: Pizza Neapolitana, Foccacia, Seafood, Pasta, Arancini und Polpette werden gemeinsam gekocht und verspeist.
Die Gerichte eignen sich besonder für Fingerfood auf Geburtstagen und anderen Feiern und lasssen sich schnell und einfach herstellen.

Anmeldeschluss: 19.09.2021

Beginndatum: Samstag, 25.09.2021, 11.00 Uhr

Bonelli Manuela


freie Plätze 212EA30532: Peru: Moderne Inka Küche

Die moderne "Inka-Küche" ist das Ergebnis einer Vermischung traditioneller Rezepte und Zutaten aus dem Hochland Perus und der modernen Gourmetküche aus aller Welt. Diese neue Inka-Küche wurde zeitgleich von mehreren peruanischen Chefkochs entwickelt, um aus urandinen Rezepten und einfachen herkömmlichen Zutaten geschmackvolle und originelle Gerichte zu schaffen. In diesem Kurs werden wir aus Produkten wie der Kartoffel, lila Mais, Chilischoten, Quinoa (Inkareis), Zapallo (gelber Kürbis), Harina para Tamal (gemahlener weißer Mais) leckere Gerichte kochen. Freuen Sie sich auf "Tamales", gefüllter Maisteig in Bananenblättern, "Ensalada Criolla" (kreolischer Salat), "Carapulcra", ein Gericht aus getrockneten Andenkartoffeln, "Aji de Pollo con Quinoa y papa", Hähnchenfrikasse mit Quinoa und gelber Chilisoße auf gekochten Kartoffeln, und "Mazamorra de Zapallo", ein Kürbisdessert. Den Abend beenden wir mit der gemeinsamen Zubereitung des zweiten peruanischen Nationalgetränks "Cocktail de Algarrobina" (Johannisbrotbaumsirup-Cocktail).

Beginndatum: Mittwoch, 15.09.2021, 18.30 Uhr

Riveros Beteta Diana Janet


freie Plätze 212EA30533: Peru: Kulinarische Reise

Das internationale Ansehen der peruanischen Küche ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Im Jahr 2019 wurde Peru zum achten Mal bei den World Travel Awards zur "Besten kulinarischen Ziel der Welt" gekürt. Peru verfügt dank ihre Biodiversität der Anden, Amazonasgebiet und die 200 Meilen Pazifisches Meer über eine sehr vielfältige Küche. In diesem Kochkurs erhalten Sie einen Einblick in die abwechslungsreiche Küche der verschiedenen Regionen Perus. Im praktischen Teil erlernen Sie die Zubereitung verschiedener typischer Speisen nach traditionellen Rezepten und anschließender Kostprobe.
Lassen Sie sich von unserem Nationalgericht "Ceviche", eine Köstlichkeit aus Fisch, Limetten, Chilis und exotischen Gewürzen, "Papa a la Huancaina", Kartoffeln in gelber Paprikasoße "Arroz con Pollo" (grüner Reis mit Koriander, Hähnchen und Gemüse), Eenden werden wir den Kurs mit dem peruanischen Nachtisch "Pie de Limon", Limettenkuchen und zum Abschluss genießen Sie einen "Pisco Sour", das peruanische Nationalgetränk aus Limettensaft und peruanischer Brandwein.

Beginndatum: Mittwoch, 27.10.2021, 18.30 Uhr

Riveros Beteta Diana Janet


freie Plätze 212EA30551: Zuckerfreie Weihnachtsbäckerei

Es gibt vielfältige Gründe, den eigenen Zuckerkonsum reduzieren zu wollen und in der "schleckigen" Weihnachtszeit fällt dies möglicherweise nochmal extra schwer. In diesem Kurs lernen Sie die Zubereitung verschiedener zuckerfreier Alternativen für den "süßen Teller". Gesüsst wird mit Erythrit, bzw. Xylit. Auch Apfel- oder Birnendicksaft kommen zum Einsatz.

Beginndatum: Samstag, 13.11.2021, 11.00 Uhr

Janson Melanie


freie Plätze 212EA30571: Onlinekurs: Heute schon an Morgen denken - Schnelle Gerichte für die ganze Familie

In diesem Kurs wird Ihnen vermittelt, wie sie zeitsparend und mit geringem Aufwand gesund, einfach, schnell und gesund kochen können.

Unter dem Gedanken des Meal Preps werden Ihnen die Werkzeuge und Möglichkeiten vermittelt, dies umzusetzen.

Sie bekommen Rezepte für Gerichte an die Hand, die sie vorbereiten können und lediglich erwärmen müssen. Gerichte, die sie abwandeln können und so die Möglichkeit haben, fünf mal etwas anderes daraus zu machen, Rezepte die sie für den Ausflug und später auch für Büro/ Schule/ Uni verwenden können. Rezepte, bei den auch die Kinder einen Teil der Zubereitung übernehmen können.

Die Dozentin befindet sich zum Kurszeitpunkt - ebenso wie die Teilnehmenden - in ihrer eigenen Küche und überträgt den Kurs von dort.

Der Kurs findet im Internet in einem geschützen virtuellen Seminarraum der Lernplattform "vhs.cloud" statt.

Mit der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zur vhs.cloud. Nachdem Sie dort registriert und dem Kurs beigetreten sind, können Sie die Einkaufs- und die Materialliste im Kursraum runterladen.

Technische Voraussetzung: Ein PC oder Tablet mit guter Internetverbindung und Lautsprecher.
Eine Kamera und ein Mikrofon sind bei diesem Kurs für den Austausch mit der Dozentin und den anderen Teilnehmenden sinnvoll.

Der Preis gilt pro teilnehmendem Haushalt.

Beginndatum: Samstag, 18.09.2021, 14.00 Uhr

Janson Melanie


freie Plätze 212EA30572: Onlinekurs: Macarons selber machen

Macarons eignen sich für jede Kaffeetafel, als süßes Fingerfood oder hübsch verpackt zum Verschenken.
Die Dozentin zeigt, wie das bunte französische Kultgebäck selbst herstellt und mit verschiedenen Füllungen drappiert wird. Außerdem verrät Sie einige Tipps und Tricks, denn die Herstellung von Macarons hat ihre Tücken.
Nach diesem Kurs gelingen Ihnen Macarons auchselbstständig.

Die Dozentin befindet sich zum Kurszeitpunkt - ebenso wie die Teilnehmenden - in ihrer eigenen Küche und überträgt den Kurs von dort.

Der Kurs findet im Internet in einem geschützen virtuellen Seminarraum der Lernplattform "vhs.cloud" statt.

Mit der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten zur vhs.cloud. Nachdem Sie dort registriert und dem Kurs beigetreten sind, können Sie die Einkaufs- und die Materialliste im Kursraum runterladen.

Technische Voraussetzung: Ein PC oder Tablet mit guter Internetverbindung und Lautsprecher.
Eine Kamera und ein Mikrofon sind bei diesem Kurs für den Austausch mit der Dozentin und den anderen Teilnehmenden sinnvoll.

Beginndatum: Samstag, 23.10.2021, 15.00 Uhr

Bonelli Manuela


Seite 1 von 2