Die Volkshochschule darf unter Einhaltung strenger Abstands- und Hygieneregeln ihren Präsenzkursbetrieb wieder aufnehmen.

Seit dem 17. August 2020 durften die Volkshochschulen (Vhs) in Rheinland-Pfalz den Präsenzunterricht wieder aufnehmen, soweit mindestens dem „Hygieneplan-Corona“ entsprochen werden kann.
Wir freuen uns Sie in der Volkshochschule begrüßen zu dürfen

Achtung:

  • Es besteht in der gesamten Vhs und Anbau Maskenpflicht. Während des Unterrichts darf am Platz die Maske abgenommen werden.
  • Anmelde- und Geschäftszeiten
  • Terminvereinbarungen mit Mitarbeiter*innen sind möglich.
  • Beachten Sie bitte, dass Sie beim Betreten der Vhs ein Kontaktformular aufgrund der Corona-Virus-Pandemie ausfüllen müssen. Die Vhs ist dazu verpflichtet, Ihre Kontaktdaten vier Wochen gesichert aufzubewahren und danach zu vernichten. Diese Regelung wurde eingeführt, um mögliche Infektionsketten nachzuvollziehen.
  • Sprachberatung für Deutsch- und Integrationskurse ist geöffnet.
  • Es kann zu Wartezeiten kommen.
  • Unsere FAQ's

Corona - Warn - App Informationen

Ab sofort kann die Corona-Warn-App  in den App-Stores heruntergeladen werden. Wir machen mit im Kampf gegen Corona. Gemeinsam schaffen wir es, Infektionsketten schneller unterbrechen zu können.
Informationen hierzu finden Sie auch auf www.bundesregierung.de

 

Wir freuen uns auf Sie!

Kursbereiche >> Kultur - Gestalten >> Frau und Kultur - Vortragsreihe

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich 202DF20609: Anna Seghers: Deutsche, Jüdin, Kommunistin, Schriftstellerin, Frau, Mutter.

Beginndatum: Donnerstag, 12.11.2020, 15.00 Uhr

Schreiner Christina


Anmeldung möglich 202DF20611: Pandemie und Demokratie: Herausforderungen für Polen, Deutschland und die Nachbarschaftsbeziehungen

Die Corona-Pandemie des Jahres 2020 und die von ihr ausgehenden Gefährdungen der freien demokratischen Ordnungen in Europa haben einen großen Einfluss auf die Zukunft der deutsch-polnischen Beziehungen in der handlungsschwachen Europäischen Union.

Vortrag von Prof. Dr. Dieter Bingen, ehem. Direktor des Deutschen Polen-Instituts Darmstadt

Beginndatum: Donnerstag, 19.11.2020, 15.00 Uhr

Bingen Prof. Dr. Dieter


Anmeldung möglich 202DF20612: Weißes Gold - Frankenthaler Porzellan

Vortrag von Barbara Schuttpelz, M.A., Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde Kaiserslautern

Beginndatum: Donnerstag, 26.11.2020, 15.00 Uhr

Schuttpelz Barbara


Anmeldung möglich 202DF20615: Kunstseminar Künstlerkolonie Worpswede - Teil I

1889 als Lebens- und Arbeitsgemeinschaft von den Künstlern Fritz Mackensen, Hans am Ende und Otto Modersohn gegründet.

Vortrag von Gordana Mlakar, M.A., Kunsthistorikerin

Beginndatum: Donnerstag, 21.01.2021, 15.00 Uhr

Mlakar, M.A. Gordana


Anmeldung möglich 202DF20616: Kunstseminar Künstlerkolonie Worpswede - Teil II

1889 als Lebens- und Arbeitsgemeinschaft von den Künstlern Fritz Mackensen, Hans am Ende und Otto Modersohn gegründet.

Vortrag von Gordana Mlakar, M.A., Kunsthistorikerin

Beginndatum: Donnerstag, 28.01.2021, 15.00 Uhr

Mlakar, M.A. Gordana


Anmeldung möglich 202DF20617: Kunstseminar Künstlerkolonie Worpswede - Teil III

1889 als Lebens- und Arbeitsgemeinschaft von den Künstlern Fritz Mackensen, Hans am Ende und Otto Modersohn gegründet.

Vortrag von Gordana Mlakar, M.A., Kunsthistorikerin

Beginndatum: Donnerstag, 04.02.2021, 15.00 Uhr

Mlakar, M.A. Gordana


Seite 1 von 1