Die Zweite Landesverordnung zur Änderung der 29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist am Freitag, 14. Januar 2022, in Kraft getreten. Sie gilt bis Freitag, 11. Februar 2022.

3G-Regel bedeutet:

Teilnehmerinnen und Teilnehmer beziehungsweise Besucherinnen und Besucher müssen geimpft, genesenen oder negativ auf Corona getestet sein, um unsere Gebäude betreten zu dürfen.

  • Als Nachweis über ein negatives Corona-Test-Ergebnis sind sowohl Antigen-Schnelltests als auch PCR-Tests gültig.
    Diese dürfen maximal 24 Stunden alt sein und müssen durch eine autorisierte Stelle ausgestellt sein.
  • Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 Jahren dürfen einen Selbsttest unter Aufsicht vor Ort durchführen.
  • Kinder unter 12 Jahren sind von der Testpflicht befreit.
  • Maskenpflicht überall im Innenbereich. Dort wo eine Maske getragen werden kann, auch am Platz.
  • Weiterhin gelten die Abstands- und Hygieneregeln, die Pflicht zur Kontakterfassung sowie die Maskenpflicht beim Betreten der Gebäude.

Die Anmeldung, Kasse und Sprachberatung haben zu den jeweiligen Geschäftszeiten geöffnet.

Corona - Warn - App Informationen

Ab sofort kann die Corona-Warn-App  in den App-Stores heruntergeladen werden. Wir machen mit im Kampf gegen Corona. Gemeinsam schaffen wir es, Infektionsketten schneller unterbrechen zu können.
Informationen hierzu finden Sie auch auf www.bundesregierung.de

 

Kursbereiche >> Gesundes Leben >> Entspannung

Seite 1 von 1

freie Plätze 221EE30112: Buddhistische Meditation

Meditation ist ein Übungsweg, auf dem der Geist zu Ruhe und Klarheit finden kann. Meditation hilft uns, achtsam die Gefühle und Gedanken wahrzunehmen, denen wir uns mitunter ausgeliefert fühle, und unser Denken und Fühlen in förderlicher Weise für uns und die Mitwelt zu gestalten. Wir können der Weisheit unseres Herzens lauschen und eine größere Freiheit von unseren Ängsten, Sorgen und unheilsamen Emotionen gewinnen.
Forschungsergebnisse zeigen, dass schon eine wenige Wochen ausgeübte Meditationspraxis eine wohltuende Wirkung auf uns hat.
Sie lernen auch, im Gehen zu meditieren und wie Sie alltägliche Verrichtungen zur Meditation und Achtsamkeit nutzen können.
Der Schwerpunkt im Kurs liegt auf Zen-Meditation.

Beginndatum: Mittwoch, 26.01.2022, 17.30 Uhr

Engl Gabriele


freie Plätze 221EE30116: Qi Gong - Baduanjin

Harmonie von Körper und Geist bilden den Schlüssel zur Gesundheit. "Qi Gong" von "Qi" Lebensenergie/Atem und "Gong" Arbeit (auch Körperarbeit) ist ein ganzheitliches Übungssystem.
Qigong ist eine einfache Übungsmethode, die unabhängig vom Alter ausgeübt werden kann. Die Übungen sind weder spektakulär noch artistisch, sondern gleichen sehr den Bewegungsmustern des alltäglichen Lebens.
Sie sind eine harmonische Verbindung von Aufmerksamkeit, Atmung und Bewegung. Die Bewegungsabläufe sind sanft, geschmeidig, langsam, natürlich, vielfältig, leicht zu erlernen und können somit gut in den eigenen Alltag integriert werden.
Durch langsames, entspanntes und kontinuierliches Üben kann die Gesundheit verbessert werden, kann die Lebenskraft gestärkt und können Körper und Geist zusammengeführt werden. All dies geschieht achtsam und stetig , Schritt für Schritt.

Möglicherweise finden die ersten Termine bei geeigneter Wetterlage im Freien auf der Parkinsel statt. Angemeldete Teilnehmende werden von uns informiert.

Beginndatum: Samstag, 12.03.2022, 09.30 Uhr

Mahr Petra


freie Plätze 221EE30117: Taiji - der sanfte Weg

Taijiquan (auch: T'ai Chi Ch'uan) kann von Frauen und Männern in jedem Alter betrieben werden. Einzige Voraussetzungen für das Erlernen der Bewegungsprinzipien des Taijiquan sind Beharrlichkeit und Freude am Üben.
Die Bedeutung für die Gesundheitspflege liegt im Prinzip der Weichheit, die seit dem 20. Jahrhundert bei der Ausübung im Vordergrund steht. In der chinesischen Medizin wird Taijiquan zur Steigerung der Selbstheilungskräfte und zur Krankheitsprophylaxe empfohlen. Über eine Verbesserung der Körperhaltung und die Stimulierung der körpereigenen Kraft bewirkt es eine Stärkung der inneren Organe.
Als Weg des Loslassens und Entspannens ist Taijiquan zugleich eine Meditation in der Bewegung. Es hat eine beruhigende Wirkung auf den Geist, fördert Ausgeglichenheit und verbessert das Konzentrationsvermögen. Die sanften, harmonischen Bewegungen entstammen einer Kampfkunst, bei der es nicht um Muskelkraft und Schnelligkeit geht, sondern bei der das Weiche über das Harte siegt. Es ist die Kunst zu kämpfen, ohne zu kämpfen.
In diesem Kurs lernen Sie eine Kurzform des Yang-Stils nach Professor Cheng Man Ching - alternative Schreibweise Zheng Manqing - (1900 -1975).

Beginndatum: Dienstag, 25.01.2022, 18.00 Uhr

Ellerhold Ingo


freie Plätze 221EE30118: Der Weg des Taijiquan

In diesem Kurs wird die Kurzform des Yang Stil nach Professor Cheng Man Ching gelehrt.

In der traditionellen chinesischen Medizin spielen Bewegungsübungen eine zentrale Rolle. Dazu zählen die verschiedenen Systeme, darunter auch auch das Taijiquan (auch: T'ai Chi Ch'uan).
Beim Üben soll der Körper "entspannt" sein, der Atem tief, locker und natürlich fließen. Durch die angestrebte Bauchatmung ist die Atemfrequenz deutlich niedriger, als in der normalerweise verwendeten Brustatmung.
Mit einem Minimum an Kraft wird das Taijiquan langsam geübt um die Techniken korrekt auszuführen - die Übenden sollen sich natürlich, entspannt, locker und fließend bewegen.
Die Übungen werden dabei vor allem vorbeugend zur allgemeinen geistigen und körperlichen Gesunderhaltung des Menschen eingesetzt.
Ruhe, Entspannung, Stabilität, Gleichmäßigkeit, Langsamkeit, Harmonie und Verbindung ist das Ziel und der Weg des Taijiquan.

Taijiquan kann von Frauen und Männern in jedem Alter betrieben werden.

Beginndatum: Dienstag, 26.04.2022, 18.00 Uhr

Ellerhold Ingo


freie Plätze 221EE30121: Yoga - Mittel der Achtsamkeit (Onlinekurs)

Yoga bringt auf einfache Weise Atmung und Bewegung in Einklang. Yoga macht deutlich wie Achtsamkeit - ein zur Zeit viel zitierter Begriff - entsteht und wir erleben hautnah, was sie bewirkt.
Der bewährte Stundenaufbau besteht aus Körperbelebung, Atmung, Entspannung und traditionellen sowie neuartigen Asanas (Körperhaltungen). Ausgewählt werden Asanas, die besonders wertvoll für die Jahreszeit sind. Sie erzeugen Stabilität für Wirbelsäule, Becken und Beine und geben den Energie ¿ und Immunsystemen Aufschwung.
Als Prinzip für die Teilnahme gilt: Es kommt nicht drauf an, besonders gut zu sein, es kommt darauf an, überhaupt zu üben. Der Kurs ist geeignet für Mittelstufe, aber auch Einsteiger kommen gut mit. Ebenso ist er geeignet für jedes Alter, denn die Übungen werden in verschiedenen Steigerungen gelehrt.
Theoretisches Yoga-Wissen unterstützt die Praxis.

Der Kurs findet online über die Plattform BigBlueButton statt. Der Zugangslink wird allen angemeldeten Teilnehmenden vor Kursbeginn per E-Mail zugesandt.

Beginndatum: Mittwoch, 02.02.2022, 19.00 Uhr

Manusch Dorothea


freie Plätze 221EE30122: Yoga - Mittel der Achtsamkeit - Vertiefungskurs

Sie wollen Ihre geistige und körperliche Spannkraft verbessern und dann die wohlverdiente Entspannung genießen? Dann ist das hier Ihr Kurs.
Wir praktizieren - wie es im Yoga heißt - ganz in unseren Grenzen und bleiben gleichzeitig offen für Neues. In diesem Kurs lernen wir eine Auswahl der bekannten Yoga-Haltungen (Asanas), die traditionell von der Natur oder der Alltagswelt inspiriert sind, wie z.B. Kranich, Tiger, Schildkröte, Hase, Katze, Schwan usw. und auch Krieger, Reiter, Dreieck, Pflug und so weiter. Die Technik wird gründlich erklärt. Alle Positionen können in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ausgeführt werden. So können alle immer gut mitmachen.
Atemübungen und meditative Anleitung sind fester Bestand des Unterrichtes.

Dieser Vertiefungskurs bietet interessante Entwicklung und Vertiefung der Übungen aus dem Vorgängerkurs, aber immer so, dass Neueinsteiger*innen gut partizipieren können.

Beginndatum: Mittwoch, 27.04.2022, 19.15 Uhr

Manusch Dorothea


Anmeldung möglich 221EE30129: Onlinekurs: Hatha-Yoga

Körperübungen und -Haltungen (Asanas) zur Dehnung, Kräftigung und für mehr Beweglichkeit; Körperwahrnehmung mit dem Atem zur (Tiefen-)Entspannung, Beruhigung des Geistes, Stärkung der Gesundheitskompetenzen für die stressreduzierte Gestaltung des Alltags.

Der Kurs findet online per Videokonferenzsystem auf der Lernplattform vhs.cloud statt.
Sie können sich jederzeit während der Live-Übertragung von überall auf der Welt zuschalten. Einzige Voraussetzung: Eine schnelle Internetverbindung und Lautsprecher am PC. Mit der Anmeldung erhalten Sie den Kurscode rechtzeitig vor Kursbeginn. Der Web-Kurs findet live im Internet in einem geschützten virtuellen Seminarraum der vhs.cloud statt.

Beginndatum: Donnerstag, 27.01.2022, 19.00 Uhr

Steuerwald Maité


Seite 1 von 1