Die seit 1. April 2022 gültige 33. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz sieht weitere Lockerungen vor.

  • Die Maskenpflicht wird aufgehoben, jedoch wird das Tragen einer Maske weiterhin empfohlen.

Außderdem bitten wir folgende Hygienemaßnahmen einzuhalten, wie

  • beim Husten oder Niesen sich von anderen Personen abzuwenden,
  • nach Möglichkeit in Einwegtaschentücher niesen oder husten und diese anschließend unverzüglich entsorgen,
  • alternativ in die Ellenbeuge husten oder niesen und anschließend die Hände gründlich waschen.

Die Anmeldung, Kasse und Sprachberatung haben zu den jeweiligen Geschäftszeiten geöffnet.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich 222AE10400: Der Bürgerhof blüht auf ! Klima- und bienenfreundlich pflanzen

Unter Anleitung der erfahrenen Biologin Christiane Brell wird den Teilnehmer*innen vermittelt, wie eine naturnahe, klima- und bienenfreundliche Bepflanzung unter Verwendung einheimischer Wildpflanzen gelingt. Letztere lassen sich in ihrer jahreszeitlichen Blütenfolge aufeinander abstimmen, sind somit schön anzusehen und dienen, im Gegensatz zu vielen importierten exotischen Pflanzen, unseren einheimischen Insekten als Nahrung. Über learning by doing erfahren die Teilnehmer*innen, welche Pflanzsubstrate z.B. zum Befüllen von Hochbeeten geeignet sind, was beim Einfüllen und der Schichtung zu beachten ist und welche ein- und vor allem mehrjährigen Stauden und Zwerggehölzen sich für einen Standort in Vollsonne im urbanen Raum eignen. Die Aktion findet im Rahmen des Freiwilligentages 2022 statt. Am Ende soll durch die Bepflanzung von 11 Granitkübeln ein "Grünes Atelier" oder "Grüner Kursraum" für die vhs entstehen. Nach getaner Arbeit können, bei Kaffee und Kuchen, Fragen zu eigenen Pflanzvorhaben an Frau Brell gestellt werden.

Beginndatum: Samstag, 17.09.2022, 10.00 Uhr

Brell Christiane


Seite 1 von 1