Die Zweite Landesverordnung zur Änderung der 29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist am Freitag, 14. Januar 2022, in Kraft getreten. Sie gilt bis Freitag, 11. Februar 2022.

3G-Regel bedeutet:

Teilnehmerinnen und Teilnehmer beziehungsweise Besucherinnen und Besucher müssen geimpft, genesenen oder negativ auf Corona getestet sein, um unsere Gebäude betreten zu dürfen.

  • Als Nachweis über ein negatives Corona-Test-Ergebnis sind sowohl Antigen-Schnelltests als auch PCR-Tests gültig.
    Diese dürfen maximal 24 Stunden alt sein und müssen durch eine autorisierte Stelle ausgestellt sein.
  • Kinder und Jugendliche von 12 bis 17 Jahren dürfen einen Selbsttest unter Aufsicht vor Ort durchführen.
  • Kinder unter 12 Jahren sind von der Testpflicht befreit.
  • Maskenpflicht überall im Innenbereich. Dort wo eine Maske getragen werden kann, auch am Platz.
  • Weiterhin gelten die Abstands- und Hygieneregeln, die Pflicht zur Kontakterfassung sowie die Maskenpflicht beim Betreten der Gebäude.

Die Anmeldung, Kasse und Sprachberatung haben zu den jeweiligen Geschäftszeiten geöffnet.

Corona - Warn - App Informationen

Ab sofort kann die Corona-Warn-App  in den App-Stores heruntergeladen werden. Wir machen mit im Kampf gegen Corona. Gemeinsam schaffen wir es, Infektionsketten schneller unterbrechen zu können.
Informationen hierzu finden Sie auch auf www.bundesregierung.de

 

Seite 1 von 1

freie Plätze 221DA20801: Modellieren einer Skulptur

Unter fachkundiger Anleitung des Bildhauers und Kunstgießers Astrit Cobanaj lernen die Teilnehmenden verschiedene Techniken, um eine Skulptur zu modellieren. So können sie beispielsweise ein Bildnis aus Wachs oder Ton herstellen. In einem ersten Schritt wird eine Entwurfszeichnung erstellt, anschließend wird mit den genannten Materialien die Skulptur erarbeitet. Der Kurs ist auch für Anfänger*innen geeignet.
Es entstehen zusätzliche Materialkosten in Höhe von etwa 30 Euro, die direkt beim Kursleiter zu entrichten sind.

Beginndatum: Dienstag, 26.04.2022, 18.00 Uhr

Cobanaj Astrit


Anmeldung möglich 221LB70110: Orimoto - Dekorative Faltkunst aus alten Büchern

SALuMa e.V. lädt ein zum Erlernen der kreativen Faltkunst aus alten Büchern. Einfacher als gedacht, lassen sich wunderschöne und individuelle Figuren und Objekte herstellen, die als Schmuck oder Geschenk zu Ostern Verwendung finden. Kommen Sie einfach vorbei und nehmen Sie Platz. Material und fachkundige Anleitung erhalten Sie durch uns. Der Ort der Veranstaltung wird rechtzeitig auf der Webseite der VHS bekannt gegeben.

Beginndatum: Samstag, 02.04.2022, 11.00 Uhr

Böhler Thorsten, Schorer Sirikit


Seite 1 von 1