Die Volkshochschule darf schrittweise unter Einhaltung strenger Abstands- und Hygieneregeln ihren Präsenzkursbetrieb wieder aufnehmen. Sprachberatung bleibt vorsorglich wegen dem Coronavirus weiterhin geschlossen.

Seit dem 13. Mai 2020 durften die Volkshochschulen in Rheinland-Pfalz den Präsenzunterricht wieder aufnehmen, soweit mindestens dem „Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz“ entsprochen werden kann. Für alle Kurse, die fortgeführt werden konnten, wurden alle angemeldeten Teilnehmer*innen informiert.

Übersicht:
Online-Kurse (seit 4. Mai.2020), Präsenzunterricht für Schulabschlusskurse und Grundbildungsangebote (seit 13. Mai 2020), Fortführung ausgewählter unterbrochener Kurse nach den jeweils geltenden Hygieneplänen (seit 2. Juni 2020, alle Teilnehmenden wurden informiert), einzelne neue Bewegungsangebote im Rahmen der geltenden Hygienevorschriften für Sportstätten wie Yoga auf dem Stuhl (seit 19. Juni 2020), Yoga auf der Parkinsel (seit 24. Juni 2020).

Achtung:

  • Es besteht in der gesamten Volkshochschule Maskenpflicht.
  • Terminvereinbarungen mit Mitarbeiter*innen sind möglich.
  • Beachten Sie bitte, dass Sie beim Betreten der Vhs ein Kontaktformular aufgrund der Corona-Virus-Pandemie ausfüllen müssen. Die Vhs ist dazu verpflichtet, Ihre Kontaktdaten vier Wochen gesichert aufzubewahren und danach zu vernichten. Diese Regelung wurde eingeführt, um mögliche Infektionsketten nachzuvollziehen.
  • Sprachberatung für Deutsch- und Integrationskurse ist bis auf Weiteres geschlossen.
  • Unsere FAQ's

Corona - Warn - App Informationen

Ab sofort kann die Corona-Warn-App  in den App-Stores heruntergeladen werden. Wir machen mit im Kampf gegen Corona. Gemeinsam schaffen wir es, Infektionsketten schneller unterbrechen zu können.
Informationen hierzu finden Sie auch auf www.bundesregierung.de

 

Wir freuen uns auf Sie!

Kursbereiche >> Kultur - Gestalten >> Medien/Medienpraxis

Seite 1 von 2

freie Plätze 202DA10701: Film "Die mit dem Bauch tanzen"

Im Rahmen des Europäischen Filmfestivals der Generationen, das vom 1.-20.10.2020 in der Metropolregion Rhein-Neckar stattfindet, zeigt die VHS Ludwigshafen den Film "Die mit dem Bauch tanzen".
Das Europäische Filmfestival der Generationen ist eine bundesweite Veranstaltungsreihe der Universität Heidelberg, die dem Publikum aktuelle Filme zu den Themen Alter, Demografischer Wandel und Zukunftsfragen wie Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Klimawandel präsentiert. Durch moderierte Filmgespräche soll der Dialog zwischen den Bürger*innen und zwischen den Generationen gefördert werden.
Thema des deutschen Dokumentarfilmes aus dem Jahr 2013 ist der alternde Körper - ein Thema, das niemandem besonders behagt, aber dem sich dennoch jeder eines Tages stellen muss. Besonders Frauen sehen sich mit Beginn ihrer Wechseljahre mit dem Klischee konfrontiert, dass ein "Altern in Würde" gleichbedeutend mit dem Verstecken des eigenen Körpers ist. Die Mutter der Regisseurin Carolin Genreith sieht das jedoch anders. Einmal in der Woche legen sie und ihre Freundinnen alle Hemmungen ab, ziehen sich bunte Kostüme an und lassen beim Bauchtanz ihre Hüften kreisen. Die Tochter ist zunächst skeptisch, lernt aber im Laufe ihrer Dokumentation die Frauen und deren Lebensmodelle kennen und wertschätzen. Und muss erkennen, dass vielleicht eher sie als junge Frau lernen muss, ihr Körperbild zu überdenken.
Der Film gewann 2013 den Publikumspreis beim Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen.
Im Anschluss an den Film gibt es eine Diskussion mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Ludwigshafen, Susanne Diehl.

Beginndatum: Freitag, 02.10.2020, 15.00 Uhr




freie Plätze 202DA21100: Fotowalk "Hochstraße Nord"

Veranstaltung in Kooperation mit Photoart67eV


Ziel dieses Workshops sind Architekturaufnahmen der Hochstraße in Ludwigshafen. Sie ist nicht nur marode, sondern auch ein hervorragendes Fotoobjekt. Dieser Kurs richtet sich an Analog- und Digitalfotografen. Nach einer kurzen Einführung machen die Teilnehmer*innen selbstständig Aufnahmen in Schwarz-Weiß und/oder Farbe von der Hochstraße. Der Dozent steht jederzeit für Fragen und Tipps zur Verfügung. Wir lernen das Sehen von Fotoobjekten, Bildausschnitten und das systematische Herangehen an das Objekt. Für die Exkursion wird eine Spiegelreflex- bzw. Systemkamera (Ersatzgehäuse ist von Vorteil) mit Stativ und Fernauslöser, entsprechende wetterabhängige Kleidung und Verpflegung benötigt. Bitte achten Sie auf frische Batterien, ausreichende Filme und Speicherkarten. Es wird der sichere Umgang mit der eigenen Kamera vorausgesetzt. (Bedienungsanleitung nicht vergessen). Wir sind zu Fuß unterwegs. Bringen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit Mund- und Nasenschutz und eine Warnweste mit.

Mitglieder von Photoart 67eV können den Kurs kostenlos belegen!

Beginndatum: Freitag, 11.09.2020, 18.00 Uhr

Leibig Wolfgang


freie Plätze 202DA21101: Fotowalk bei Nacht - Fotografieren zur blauen Stunde und danach

Veranstaltung in Kooperation mit Photoart67eV


Erfolgreich fotografieren kann man nur bei Tag, denn in der Nacht sind alle Katzen grau - so ungefähr lautet eine alte Fotografenweisheit. Stimmt das wirklich? Überraschenderweise gibt es auch in der Dämmerung und bei Nacht viele lohnende Fotomotive, die in einem ungeahnt neuen Licht erscheinen. Gerade die Kombination von vergehendem Tageslicht und unterschiedlichsten künstlichen Lichtquellen, wie sie eine Stadt bietet, erzielt Bildeffekte mit traumhafter, fast surrealer Charakteristik. Notwendig dafür sind lediglich eine System-/Spiegelreflexkamera mit Fernauslöser und der Möglichkeit zur Langzeitbelichtungseinstellung, dazu ein stabiles Stativ und eine Taschenlampe.
Für Fortgeschrittene!
Wir sind zu Fuß unterwegs. Bringen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit Mund- und Nasenschutz und eine Warnweste mit.

Mitglieder von Photoart67eV können den Kurs kostenlos belegen!

Beginndatum: Freitag, 30.10.2020, 18.00 Uhr

Leibig Wolfgang


freie Plätze 202DA21111: Fotografie in der Praxis: Menschen in der Region in Aktion

Unter dem Titel "Menschen in der Region in Aktion" laden sechs pfälzische Volkshochschulen Fotograf*innen mit und ohne Vorkenntnisse zu einem gemeinsamen Fotografie-Workshop und überregionalen Foto-Wettbewerb ein.
Der Workshop verbindet Präsenzphasen an der Heimat-VHS mit Onlineschulungsmaterialien aller beteiligten Dozenten und ist wie folgt aufgebaut:
1. Einführung in das Thema, Theorie und Planung des Fototermins
2. Fotografieren vor Ort
Wir werden Menschen in Aktion "fotografisch" erleben und in Szene setzen
3. Bildbesprechung und -auswahl

Thematisch wird der Schwerpunkt des Kurses auf die Bildgestaltung und Perspektiven gelegt. Es ist ausdrücklich gewünscht, dass die Fotos innerhalb der eigenen VHS präsentiert und gegenseitig begutachtet werden. In einem überregionalen Wettbewerb soll das beste Foto prämiert werden. Eine gemeinsame Ausstellung im Anschluss an den Workshop ist geplant.

Je nach Kenntnisstand und persönlicher Präferenz kann mit Kompakt- oder Spiegelreflexkamera gearbeitet werden. Mitzubringen sind die eigene Kamera mit geladenem Akku und eine leere Speicherkarte. Fragen zum Workshop beantwortet die Kursleitung gerne vorab.

Beginndatum: Donnerstag, 10.09.2020, 18.00 Uhr

Oberst Ulrich


freie Plätze 202DA21112: Einführung in die digitale Fotografie - Vormittagskurs

Gute Fotos sind kein Zufall!
Mit dem Beherrschen der Technik, Kenntnis der optimalen Kameraeinstellungen sowie einem Auge für lohnende Motive haben Sie schon die Voraussetzungen für gelungene Fotografien geschaffen. In diesem Kurs lernen Sie alles, was Sie schon immer über Ihre Kamera und Objektive, Blende, Belichtungszeit, ISO und den richtigen Weißabgleich wissen wollten.

Beginndatum: Dienstag, 12.01.2021, 09.00 Uhr

Oberst Ulrich


freie Plätze 202DA21113: Digitale Fotografie für Fortgeschrittene

Das Bessere ist der Feind des Guten!
Mit dem Beherrschen der Technik und der Bedienung Ihrer Kamera haben Sie schon die ersten Voraussetzungen für gelungene Fotografien geschaffen.
In diesem Kurs gehen wir einen Schritt weiter und kümmern uns um die Grundlagen der Bildgestaltung: Dadurch verbessern Sie Ihre Fotos und Ihren fotografischen Blick.
Wir entwickeln Bildideen und üben die Umsetzung mit Ihren Kameras. Sie üben z.B. den Umgang mit der "Kreativen Unschärfe" oder das "Mitziehen" bei bewegten Motiven.
Für diesen Kurs sind Grundkenntnisse, z.B. aus "Einführung in die (digitale) Fotografie" notwendig!

Beginndatum: Dienstag, 10.11.2020, 18.00 Uhr

Oberst Ulrich


freie Plätze 202DA21115: Einführung in Adobe Photoshop Elements

Adobe Photoshop Elements ist ein Bildbearbeitungsprogramm, das auch für Einsteiger*innen viele Funktionen bietet. Es ist der kleine Bruder von Adobe Photoshop CS, dem Profiprogramm überhaupt. Mit Photoshop Elements können Digitalbilder vielfältig bearbeitet und z.B. Farben korrigiert, Schönheitsfehler retuschiert, Montagen erstellt und wirkungsvolle Effekte hinzufügt werden.
Photoshop Elements 2019 ist auf den Rechnern der VHS installiert. Sie können aber auch Ihren eigenen Laptop mitbringen. Unter www.adobe.com kann man sich eine 30-Tage-Testversion kostenlos herunterladen. Ein sicherer Umgang mit einem Mac bzw. einem Windows Rechner wird vorausgesetzt.

Beginndatum: Freitag, 11.09.2020, 18.00 Uhr

Oberst Ulrich


freie Plätze 202DA21116: Einführung in Adobe Photoshop Elements - Vormittagskurs

Adobe Photoshop Elements ist ein Bildbearbeitungsprogramm, das auch für Einsteiger*innen viele Funktionen bietet. Es ist der kleine Bruder von Adobe Photoshop CS, dem Profiprogramm überhaupt. Mit Photoshop Elements können Digitalbilder vielfältig bearbeitet und z.B. Farben korrigiert, Schönheitsfehler retuschiert, Montagen erstellt und wirkungsvolle Effekte hinzufügt werden.
Photoshop Elements 2019 ist auf den Rechnern der VHS installiert. Sie können aber auch Ihren eigenen Laptop mitbringen. Unter www.adobe.com kann man sich eine 30-Tage-Testversion kostenlos herunterladen. Ein sicherer Umgang mit einem Mac bzw. einem Windows Rechner wird vorausgesetzt.

Beginndatum: Dienstag, 01.12.2020, 09.00 Uhr

Oberst Ulrich


freie Plätze 202DA21117: Einführung in Adobe Photoshop Lightroom - Online Training

Adobe Photoshop Lightroom ist ein Werkzeug für produktive Digitalfotografen - die digitale Dunkelkammer mit Archivschrank zur komfortablen Bildverwaltung und -entwicklung.

Die übersichtliche Lightroom-Bibliothek verschafft einen raschen Blick auf große Bildbestände durch Verschlagworten, Bewerten, Gruppieren und Filtern. In Lightroom führen Sie alle wichtigen Korrekturen wie Weißabgleich, Tonwertkorrekturen, Rauschreduktion, Schärfung etc. durch. Oft arbeiten Fotografen hierbei mit RAW-Dateien, aber auch JPEG-Dateien können Sie in Lightroom verbessern. Auch für die Ausgabe als Fotobuch, Diashow oder Webgalerie hat Lightroom die passenden Werkzeuge an Bord.

Voraussetzung für den Kurs sind solide Computerkenntnisse. Wir arbeiten mit Lightroom 6
Falls Sie Lightroom nicht besitzen, können Sie sich für die ersten Schritte eine Demo bei www.adobe.de herunterladen.

Zur Online-Schulung erhalten Sie einen Link von Ihrem Kursleiter, mit dem Sie dem Meeting beitreten können. Sie benötigen ein internetfähiges Endgerät (PC oder Mac) mit Lautsprechern und Mikrofon sowie einen möglichst schnellen Internetzugang.

Beginndatum: Donnerstag, 05.11.2020, 18.00 Uhr

Oberst Ulrich


freie Plätze 202DA21118: Einführung in Adobe Photoshop Lightroom - Vormittagskurs

Adobe Photoshop Lightroom ist ein Werkzeug für produktive Digitalfotografen - die digitale Dunkelkammer mit Archivschrank zur komfortablen Bildverwaltung und -entwicklung. Die übersichtliche Lightroom-Bibliothek verschafft einen raschen Blick auf große Bildbestände durch Verschlagworten, Bewerten, Gruppieren und Filtern. In Lightroom führen Sie alle wichtigen Korrekturen wie Weißabgleich, Tonwertkorrekturen, Rauschreduktion und Schärfung durch. Oft arbeiten Fotografen hierbei mit RAW-Dateien, aber auch JPEG-Dateien können Sie in Lightroom verbessern. Auch für die Ausgabe als Fotobuch, Diashow oder Webgalerie hat Lightroom die passenden Werkzeuge an Bord.
Voraussetzung für den Kurs sind solide Computerkenntnisse.

Beginndatum: Dienstag, 29.09.2020, 09.00 Uhr

Oberst Ulrich


Seite 1 von 2