Volkshochschule und Sprachberatung bleiben vorsorglich wegen dem Coronavirus bis auf Weiteres geschlossen

Informationen zum Corona-Virus in verschiedenen Sprachen

Seit Dienstag, 17. März 2020, wurde auf Anordnung der Stadt Ludwigshafen der Kursbetrieb für ALLE Kurse der Volkshochschule bis auf Weiteres unterbrochen.
Dies ist eine Vorsichtsmaßnahme, um die Ausbreitung des Corona Virus zu verringern.

Seit Montag, 11. Mai 2020, durften wir den Präsenzunterricht für Schulabschlusskurse und Grundbildungsangebote wieder aufnehmen. Wir beginnen den Betrieb mit zwei Realschulkursen und zwei Grundbildungskursen. Die Teilnehmer*innen dieser Kurse wurden bereits informiert.
Ab Mittwoch, 13. Mai 2020, dürfen weitere Kurse öffnen. Wir öffnen schrittweise zunächst für abschlussbezogene und prüfungsrelevante Kurse. Die Teinehmer*innen dieser Kurse werden wir infomieren.

Die Hygiene- und Sicherheitsregelungen werden genau eingehalten. Es gilt derselbe Hygieneplan Corona wie für die Schulen in Rheinland-Pfalz. Ganz besonders auf die Wegführung, auf Abstandsregeln, Einlasskontrollen, ausreichende Handwaschgelegenheiten und zusätzliche Hände- und Flächendesinfektion nach den geltenden Bestimmungen wird geachtet.

Achtung: Es besteht in der gesamten Volkshochschule Maskenpflicht.

Seite 1 von 1

freie Plätze 201I42207F: Lernen ohne Leistungsdruck
Spanisch 30 ( A2) FOLGEKURS

Beginndatum: Dienstag, 28.04.2020, 11.00 Uhr

Abúndez de Haege Silvia


freie Plätze 201I42209: Lernen ohne Leistungsdruck
Spanisch Sommerkurs (A2/B1) Kleingruppe

Der Spanisch-Konversationskurs findet in einer kleinen Gruppe statt und bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre Sprachpraxis in entspannter Atmosphäre zu erproben. Der Kurs ist für Teilnehmende mit Sprachniveau A2 und B1 geeignet. Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.

Beginndatum: Montag, 13.07.2020, 11.30 Uhr

Abúndez de Haege Silvia


Seite 1 von 1