Lesen- und Schreiben lernen ist in jedem Alter möglich.

Die VHS-Kurse im Bereich Grundbildung wenden sich an Erwachsene, die ihre Fähigkeiten im Lesen, Schreiben oder Rechnen verbessern möchten. Gerne stellen wir auch den Kontakt zu SALuMa e.V., der Selbsthilfegruppe Analphabeten LU/MA her oder geben Auskünfte zum neu gegründeten „Alfa-Bündnis-Rhein-Neckar“ und seinen Aktivitäten in der Region.

Die inklusiven Bildungsangebote zielen darauf ab, die gesellschaftlich-kulturellen Teilhabechancen für Menschen mit Behinderungen zu verbessern Hier kooperiert die Volkshochschule Ludwigshafen eng mit dem Ökumenischen Gemeinschaftswerk Pfalz GmbH, dem Träger der Ludwigshafener Werkstätten.

Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> Angebote für Selbstständige, Freiberufler*innen, Handwerksbetriebe

Seite 1 von 1

freie Plätze 50571: Motersägenkurs für Brennholzselbstwerber NEU

Dieser Kurs ist sowohl für Gewerbetreibende und Beschäftigte von Kommunen, Landschafts- und Gartenbaubetrieben, Hoch- und Tiefbaufirmen, Zimmereien, oder Dachdeckerbetriebe geeignet als auch für die Privatpersonen die sich eine Motorsäge zuzulegen überlegen und im Forst liegendes Holz (Brennholz) bearbeiten wollen. Die Schulung entspricht den Vorgaben "Motorsägenkurs für Brennholzselbstwerber "(MS Basis) und "Arbeiten mit der Motorsäge und die Durchführung von Baumarbeiten" DGUV Information 214-059, vormals BGI/DGUV-I-8624.
Es handelt sich um eine "prüfungsfreie" Schulungsmaßnahme, die dazu berechtigt, liegendes Holz (Brennholz) im Wald usw. zu bearbeiten.
Teilnehmen können nur Personen, die älter als 18 Jahre und körperlich geeignet sind. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmer*innen einer Teilnahmebestätigung. Die persönliche Schutzausrüstung (Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe, Helm mit Gehörschutz und Visier) sowie Kettensägen werden nach Bedarf zur Verfügung gestellt.

Beginndatum: Freitag, 10.01.2020, 18.00 Uhr

Rainer Daumann


Seite 1 von 1