Ernährungsbildung ist eine tragende Säule der praktischen Gesundheitsbildung an der Volkshochschule. Es werden Kompetenzen zu Ernährung und Essen vermittelt, welche die Gesundheit und Leistungsfähigkeit fördern.

Einsteigerinnen und Einsteiger lernen grundlegende Kochtechniken und Abläufe in der Küche kennen, Fortgeschrittene reisen kulinarisch durch fremde Länder und erfahren nebenbei Wissenswertes über Land und Leute. Außerdem vermitteln die fachkundigen Kursleiterinnen und Kursleiter Kenntnisse zur Lebensmittelkunde und zur gesunden Ernährung. Das Lernen in der Gruppe, der Austausch untereinander und das gemeinsame Essen runden jeden Kochkurs ab.

Teilnehmende werden gebeten Schürze, Geschirrtuch, scharfes Messer, Behälter für Reste sowie Schreibzeug und ein eigene Getränke mit zu bringen.

Kursbereiche >> Gesundes Leben >> Ernährung - Kochen/Backen - Genuss

Seite 1 von 1

freie Plätze EA30500Z: Nachhaltigkeit in der Küche - Fortbildung für unsere Kochkurs-Dozentinnen und Dozenten

Regional, saisonal, bio?
Fair, nachhaltig, klimafreundlich?
Man könnte, sollte, muss?
Diese Schlagworte sind gerade überall zu hören, was haben sie mit unserem Koch- und Essverhalten zu tun? Die Volkshochschule fühlt sich der Nachhaltigkeit verpflichtet, sollte das Thema auch in den Kochkursen berücksichtigt werden? Und was ist machbar?
Angelika Hornig von der Initiative Lokale Agenda 21 Ludwigshafen e.V. stellt vor, was sich hinter diesen Schlagworten verbirgt und stellt Zusammenhänge zum Kochen und Genießen her. Die anschließende Diskussion führen wir bei einer frisch zubereiteten, kleinen Mahlzeit.
Die Veranstaltung wendet sich an Dozentinnen und Dozenten der Volkshochschule Ludwigshafen, sie ist kostenfrei. Die Lebensmittelkosten werden unter den Teilnehmenden aufgeteilt (ca. 5,00 Euro pro Person).

Beginndatum: Dienstag, 22.01.2019, 17.00 Uhr

Angelika Hornig


freie Plätze EA305412: Exotische Küche Perus

In diesem Kochkurs erhalten Sie einen Einblick in die sehr abwechslungsreiche peruanische Küche. Die Dozentin leitet Sie beim Kochen der einzelnen Gerichte an, so dass Sie lernen, authentisch peruanische Gerichte selbst zuzubereiten. Außerdem geht die Dozentin au fden Anteil Perus am Welthandel mit Lebensmitteln ein und zeigt auf, welche Lebensmittel nach Deutschland importiert werden.
Als Aperitif genießen Sie "Pisco Sour", den erfrischenden Nationalcocktail. Lassen Sie sich begeistern vom Nationalgericht "Ceviche", einer Fischköstlichkeit, "Papa a la Huancaina" Kartoffeln in gelber Paprikasoße, "Arroz con Pollo", grüner Hähnchen-Reis mit Gemüse, Limettenkuchen "Pie de Limon" und vielem mehr.

Beginndatum: Donnerstag, 24.01.2019, 18.00 Uhr

Diana Janet Riveros Beteta


auf Warteliste EA305417: Männerkochkurs "Txoko"

Der Name "Txoko" leitet sich von den gastronomischen Brüderschaften baskischer Männer ab, die sich dem Erhalt der guten, traditionellen Küche verschrieben haben. Auf dieser Grundlage erlernen Sie in diesem Kurs die Zusammenstellung und fachgerechte Zubereitung besonderer Gerichte. Es wird saisonal und - wenn möglich - mit regionalen Lebensmitteln gekocht.
Die erprobten Rezepte stehen den Teilnehmern zur Verfügung und sollen zum Nachkochen zu Hause anregen. Gute Kenntnisse im Kochen sind Voraussetzung.
Die Lebensmittelkosten werden unter den Teilnehmenden geteilt.

Beginndatum: Freitag, 21.09.2018, 17.30 Uhr

Rainer Rahn


freie Plätze EA305500: Kekse dekorieren - Weihnachtsedition

Kekse gehen immer. Besonders im Winter zur Weihnachtszeit. Was gibt es Schöneres, als leckere Kekse, die auch noch festlich dekoriert sind. Und dann dieser vertraute Duft, der Sie an die Kindheit erinnert...
Rechtzeitig vor dem Fest lernen Sie nach dem Rezept der Dozentin die Herstellung von wunderschön dekorierten Keksen. Weihnachtliche Motive stehen im Mittelpunkt. Selbstverständlich sind auch alle anderen Motive möglich.

Beginndatum: Samstag, 15.12.2018, 10.00 Uhr

Manuela Bonelli


freie Plätze EA30576: Proteinreiche Ernährung

Diät: Proteinreiche Ernährung
Eine protein- bzw. eiweißreiche Ernährung kann in verschiedenen Lebenslagen von Interesse sein. Hierunter fallen zum Beispiel Schwangerschaft, Kraftsport, Diät und die Ernährung nach bariatrischen Operationen (chirurgische Eingriffe bei Übergewicht). Wie lässt sich eine proteinreiche Ernährung mit natürlichen Lebensmitteln umsetzen? In diesem Kurs werden Grundkenntnisse zum Thema proteinreiche Ernährung vermittelt: Warum ist proteinreiche Ernährung sinnvoll? Wieviel Eiweiß benötigt der Mensch pro Tag? Was geschieht, wenn man zu viel beziehungswiese zu wenig davon zu sich nimmt? Was versteht man unter "biologischer Wertigkeit"?
Im Anschluss an den Theorieteil werden gemeinsam entsprechende Gerichte zubereitet.
Diese Kursreihe entstand in Zusammenarbeit mit der Adipositas Selbsthilfegruppe am Diakonissen-Krankenhaus Mannheim.

Beginndatum: Samstag, 19.01.2019, 10.00 Uhr

Bianka Velte


Seite 1 von 1