Ernährungsbildung ist eine tragende Säule der praktischen Gesundheitsbildung an der Volkshochschule. Es werden Kompetenzen zu Ernährung und Essen vermittelt, welche die Gesundheit und Leistungsfähigkeit fördern.

Einsteigerinnen und Einsteiger lernen grundlegende Kochtechniken und Abläufe in der Küche kennen, Fortgeschrittene reisen kulinarisch durch fremde Länder und erfahren nebenbei Wissenswertes über Land und Leute. Außerdem vermitteln die fachkundigen Kursleiterinnen und Kursleiter Kenntnisse zur Lebensmittelkunde und zur gesunden Ernährung. Das Lernen in der Gruppe, der Austausch untereinander und das gemeinsame Essen runden jeden Kochkurs ab.

Teilnehmende werden gebeten Schürze, Geschirrtuch, scharfes Messer, Behälter für Reste sowie Schreibzeug und ein eigene Getränke mit zu bringen.

Kursbereiche >> Gesundes Leben >> Ernährung - Kochen/Backen - Genuss

Seite 1 von 2

freie Plätze EA30541: Geschenke aus der Küche

Sie bekommen eine Einladung und überlegen sich als Gastgeschenk "Blumen oder Pralinen"? Viel persönlicher ist eine Kleinigkeit, die sie selbst gemacht haben. An diesem Abend lernen Sie, wie man einen Likör ansetzt, Chutneys und besondere Marmeladen zubereitet, wie ein toller Gewürzessig, ein Kräutersalz oder ein spezielles Öl zum Marinieren entstehen. Und als süßes Geschenk backen wir Kekse.

Beginndatum: Dienstag, 27.02.2018, 18.00 Uhr

Maria Sturm


freie Plätze EA30542: Kochen mit Hülsenfrüchten, bzw. Leguminosen

Die Eiweißreichen und fettarmen Hülsenfrüchte (beziehungsweise "Leguminosen") bieten einen große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten in der Küche, die weit über Linsen- oder Erbsensuppe hinausgeht. In diesem Kurs lernen Sie die Einsatzmöglichkeiten von Erbsen, Kichererbsen, Linsen und Bohnen in verschiedenen Farben und Formen kennen. Die Rezepte kommen aus aller Welt und sind fast alle vegetarisch, einige vegan.

Beginndatum: Montag, 05.03.2018, 18.00 Uhr

Maria Sturm


freie Plätze EA30543: Frische Küche aus Fluss und Meer

An zwei Abenden kochen und schlemmen Sie sich einmal durch die reiche Welt der Fisch- und Meeresfruchtgerichte. Sie bereiten an diesen zwei Abenden mehrere raffinierte und nachkochbare Speisen gemeinsam zu und lernen Wissenswertes über verschiedene Fischarten, und wie sie zubereitet werden können. Außerdem erfahren Sie, wo Sie in unserer Gegend gut Fisch kaufen können und worauf beim Einkauf zu achten ist.

Beginndatum: Mittwoch, 07.03.2018, 18.00 Uhr

Martin Cuadra-Braatz


freie Plätze EA30544: Zu Tisch bei Goethe

Essen spielte in Johann Wolfgang von Goethes Leben, in seinen literarischen Werken und seinen Reisebeschreibungen einen sehr große Rolle. Er liebte etwas "Brathen in der Baitz", mit warmem "Apfelbrey" aufgetischt, er schwärmte von frischem Spargel und Teltower Rübchen. Als Nachtisch aß er gerne Kuchen mit versunkenen Kirschen, den Christiane Vulpius für ihn zubereitete, oder auch "schwarze Brodtorte". Derlei Rezepte kennen heute nicht mehr viele Menschen, obwohl sie überliefert sind.
Erhalten Sie Einblicke in die hoch entwickelte Esskultur im Hause des Frankfurter Dichterfürsten und genießen Sie Gerichte aus der Zeit der deutschen Klassik.

Beginndatum: Mittwoch, 06.06.2018, 18.00 Uhr

Judith Naumann


freie Plätze EA30551: Kekse dekorieren

Kekse gehen immer. Nicht nur im Winter zur Weihnachtszeit. Was gibt es schöneres, als leckere Kekse, die auch noch schön dekoriert sind. Und dann dieser vertraute Duft, der Sie an die Kindheit erinnert...
Es steht eine Babyparty an, ein Geburtstag, eine Hochzeit, Kindergeburtstag, Taufe, Kommunion/Konfirmation oder einfach nur eine Einladung bei Freunden und Sie möchten nicht immer die übliche Flasche Wein mitbringen? Egal zu welchem Anlass, schöne dekorierte Kekse sind immer der Hingucker und ein tolles Mitbringsel oder Geschenk für Gäste.
Sie lernen nach meinem Rezept die Herstellung von wunderschön dekorierten Keksen. Zum Beispiel Kleider, Hüte, Schuhe, oder Hochzeitstortenkekse oder Kekse zur Geburt des Kindes, als Gastgeschenk.

Beginndatum: Samstag, 14.04.2018, 10.00 Uhr

Manuela Bonelli


freie Plätze EA30552: La dolce vita - Sizilianisches Mandelgebäck

Alles dreht sich um dolce in diesem Kurs, in dem das typische sizilianische Mandelgebäck im Mittelpunkt steht. Das "Paste di Mandorla" ist ein weiches, traditionelles, süditalienisches Gebäck, welches seinen Ursprung in Sizilien hat und bei keinem Fest fehlen darf. Sie lernen die Herstellung von Paste di Mandorla nach einem Rezept, welches die Dozentin von ihrer Lieblings-Pasticceria aus Sizilien mitgebracht hat.
Das Gebäck wird im Kurs in unterschiedlichen Formen und Geschmacksrichtungen gebacken, unter anderem: Mandorle con le Pinie, Biscotte alle Mandorle (Stängli), Mandorlini

Beginndatum: Samstag, 05.05.2018, 10.00 Uhr

Manuela Bonelli


freie Plätze EA30562: Die Küche Nordindiens

Die nordindische Küche, insbesondere die der Moguln, einer nordindischen Herrscherdynastie vom 16. bis 19. Jahrhundert, ist die in der westlichen Welt bekannteste indische Küche. Typisch sind der Einsatz von Milchprodukten, wie Joghurt oder Ghee (geklärte Butter) und ein verhältnismäßig hoher Anteil an Fleischgerichten, meist aus Ziegen- oder Lammfleisch. Lassen Sie sich in diesem Kurs von Geschmäckern und Aromen inspirieren! Wir kochen zusammen unter anderem folgende Gerichte: Pilau (Basmatireis mit Fleisch-Curry), Pakora (ausgebackene Köstlichkeiten), Gemüse Currys, Chapati und die indische Nachspeise Gajar Halwa (Karottenpudding).

Beginndatum: Dienstag, 13.03.2018, 17.45 Uhr

Amna Abid


freie Plätze EA30563: Exotische Küche Perus

Die Küche Perus ist ein vielfältiger Mix aus traditionellen Speisen der vorrangig ländlichen Regionen und einer immer beliebter werdenden Gourmetvielfalt in der Hauptstadt Lima. Die Peruaner selbst sind stolz auf ihre einheimischen Spezialitäten, die Einflüsse aus allen Teilen der Welt in sich vereinen. Egal in welcher Region Perus man sich befindet, die Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten und Getränke ist riesig.
Als Aperitif genießen Sie "Chilcano", einen erfrischenden Cocktail aus Pisco und Limettensaft. Lassen Sie sich danach von unserem Nationalgericht "Ceviche", einer Köstlichkeit aus in Limettensaft marinierten Fischstückchen, begeistern. Danach steht "Lomo Saltado", marinierte Rindergeschnetzeltes mit Kartoffeln, und "Cau Cau", ein klassisches peruanisches Gericht mit Hähnchen in einheimischen Kräutern und Gemüse, auf dem Plan. Den Ausflug in die peruanische Küche beenden wir mit "Arroz Zambito", einer gezuckerten Reisspeise.

Beginndatum: Donnerstag, 22.03.2018, 18.00 Uhr

Diana Janet Riveros Beteta


freie Plätze EA30565: Die Küche des Senegal

Der Senegal wird auch "Le Pays de la Teranga" - das Land der Gastfreundschaft - genannt. Edwige Marthe Diatta entführt Sie mit "Yassa" (gegrilltem Hähnchen mit Zwiebelsauce) und "Fataya" (Teigtaschen mit zwei Füllungen) in ihre senegalesische Heimat.

Beginndatum: Samstag, 28.04.2018, 11.00 Uhr

Edwige Marthe Diatta


freie Plätze EA30566: Moderne Inka-Küche

Die moderne "Inka Küche" ist das Ergebnis eine Vermischung traditionelle Rezepte und Zutaten aus dem Hochland Perus und der modernen Gourmetküche aus aller Welt. Diese neue "Inka Küche" wurde zeitgleich von mehreren peruanischen Chefkochs entwickelt, um aus urandinen Rezepten und einfachen herkömmlichen Zutaten geschmackvolle und originelle Gerichte zu schaffen. In diesem Kurs werden wir aus Produkten wie der Kartoffel, lila Mais, Chilischotten, Quinoa (Inkareis), Zapallo (gelber Kürbis), Harina para Tamal (gemahlener weißer Mais) leckere und geschmacksvolle Gerichte kochen. Freuen Sie sich auf "Tamales", gefüllter Maisteig in Bananenblätter, "Ensalada Criolla" (kreolischer Salat), "Chicha Morada" (alkoholfreies erfrischende Getränk aus Mais), "Aji de Pollo con Quinoa y papa", Hähnchenfrikasse mit Quinoa und gelber Chilisoße auf gekochten Kartoffeln, "Empanadas de Carne", gefüllte Teigtasche mit Fleischfüllung, und "Mazamorra Morada", ein Dessert aus lilafarbenen Mais. Den Abend beenden wir mit der gemeinsamen Zubereitung des zweiten peruanischen Nationalgetränks "Cocktail de Algarrobina" (Johannisbrotbaumsirup-Cocktail).

Beginndatum: Donnerstag, 03.05.2018, 18.00 Uhr

Diana Janet Riveros Beteta


Seite 1 von 2