Für den Alltag, den Beruf, die Reise und den Urlaub können Sie bei uns intensiv, im Schritttempo oder mit geringer Zahl an Teilnehmenden 12 Sprachen lernen.

Die Formate der VHS Ludwigshafen umfassen Standard- und Intensivkurse, Unterricht in Kleingruppen  sowie maßgeschneiderte Firmenschulungen. Jederzeit besteht auch die Möglichkeit, in bereits laufende Kurse einzusteigen. Der Fremdsprachenbereich richtet sich nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen.

Kursbereiche >> Gesundes Leben >> (online-) Vorträge zu Gesundheitsthemen

Seite 1 von 1

freie Plätze 222EB30317: Besser sehen mit ganzheitlichem Augentraining

Das Auge ist genauso trainierbar wie jeder andere Muskel im Körper. Durch einseitiges Sehverhalten wie z. B. Bildschirmtätigkeit lässt die Kraft der Augenmuskeln allmählich nach. Die Augen werden schlechter durchblutet, Augenmuskeln werden abgebaut und Sehprobleme machen sich bemerkbar. Sie erhalten einen Überblick über die Trainingsmethode der ganzheitlichen Augenschule. Außerdem lernen Sie Erste-Hilfe-Übungen zum Abbau von Seh-Stress-Symptomen. Die Referentin ist ganzheitliche Gesundheitsberaterin (IHK) und Augenfitness- und Visualtrainerin.

Beginndatum: Donnerstag, 27.10.2022, 18.00 Uhr

Buchheit Martina


freie Plätze 222EB30323: Pflegebedürftig - Wer hilft?

Wo kann ich mich hinwenden, wenn ich selbst oder Angehörige aufgrund von Krankheit und Pflegebedürftigkeit Hilfe benötigen?
- Leistungen der Kranken- und Pflegekassen
- Pflegegrade und Begutachtung
- Entlastungsangebote für pflegende Familienangehörige
- Weitere finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten


Ein Informationsvortrag in Kooperation mit den Pflegestützpunkten Ludwigshafen.

Beginndatum: Mittwoch, 09.11.2022, 15.30 Uhr

Müller-Schmitt Claudia, Deike-Weiand Tanja


Keine Anmeldung möglich 222EC30001: Tag der Seelischen Gesundheit 2022: Kinder psychisch kranker und suchtkranker Eltern

Der Tag der Seelischen Gesundheit 2022 findet zum Thema "Kinder psychisch kranker und suchtkranker Eltern" statt.

Geplant ist ein vielfältiges Programm aus Vortrag, Film, Entspannungsangeboten, Kreativ- und Mitmachangeboten sowie vielfältigen Informationen rund um das Thema.
Im Foyer werden Informationsangebote für Betroffene, Angehörige und Zugehörige präsentiert und die Fotoausstellung "wir-sind-da" wird an diesem Tag zu sehen sein.

„WIR SIND DA“
Seelische Erkrankungen und riskanter Konsum von Suchtmitteln können sich belastend auf die Familie und ihren Freundeskreis auswirken. Die Zahlen geben Grund zur Sorge: Fast jedes fünfte Kind kommt in Deutschland aus einer Suchtfamilie, jedes vierte Kind
aus einer Familie, bei denen ein Elternteil von einer psychischen Erkrankung betroffen ist.
Es gibt immer einen Weg!
Unser Ziel:
Kinder schützen und betroffene Eltern unterstützen.
Wer den Mut fasst und sich helfen lässt, zeigt Stärke und hat den wichtigsten Schritt in eine bessere Zukunft bereits getan.
Schauen Sie nicht weg, seien Sie da,
WIR SIND ES AUCH!

Weitere Informationen werden im Vorfeltd unter www.woche-der-seelischen-gesundheit.de veröffentlicht.
  
 
Eine Anmeldung ist nicht notwendig, die Teilnahme ist kostenfrei.

Beginndatum: Samstag, 08.10.2022, 10.30 Uhr




Seite 1 von 1