Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie muss die Sprachberatung geschlossen bleiben.

Am 1. Juli 2020 legt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ein Konzept über weiteres Vorgehen zum Starten der Deutschkurse vor.
Bis dahin bleiben Anmeldungen zu Deutschkursen und Deutschprüfungen bis auf Weiteres unterbrochen.

Nach der 10. Corona-Bekämpfungsverordnung für Rheinland-Pfalz und dem aktuellen Hygieneplan für Schulen/Rheinland-Pfalz, gültig ab dem 1. August 2020, wird die Volkshochschule voraussichtlich ab Montag, 17. August 2020, unter Einhaltung dergeltenden Hygienevorschriften den Präsenzunterricht für den Großteil der Kurse und Veranstaltungen wieder aufnehmen, sofern dies die aktuelle Lage während der Corona-Virus-Pandemie zulässt.

Beachten Sie bitte auch die "Informationen zur Corona-Virus-Pandemie".

.