Im Bereich Arbeit und Beruf finden Sie Angebote zu den Themen: Rhetorik und Soft Skills, EDV, Finanzen, Rechnungswesen und Pädagogik. Wir verstehen Weiterbildung als Chance für Berufstätige, Arbeitssuchende und Wiedereinsteigende.

Sie investieren persönliches Engagement, Zeit und Geld, wenn Sie ein vhs-Seminar besuchen. Ihre Weiterbildung sollte deshalb auch genau Ihren Interessen und Ihrem Bedarf entsprechen. Nutzen Sie deshalb die Möglichkeit unserer individuellen Beratung.
Wir helfen Ihnen gerne bei der Einschätzung Ihrer Vorkenntnisse und mit Informationen zu Kursinhalten und Zielen.

Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> Rhetorik, Kommunikation, Soft Skills

Seite 1 von 1

freie Plätze 222JA50000: Professionelle Gesprächsführung - zielorientiert und erfolgreich kommunizieren

Der Kurs vermittelt die wichtigsten Elemente der Gesprächsführung und der Kommunikation. Dazu gehören neben den klassischen Kommunikationsmethoden auch verschiedene Gesprächstechniken, die mithilfe von praktischen Übungen und Rollenspielen geübt werden. So können Sie in kleinen Übungseinheiten anhand von konkreten beruflichen Gesprächssituationen ihre verbale und nonverbale Kommunikation trainieren und reflektieren. Zudem erhalten Sie Tipps, wie Sie auch schwierige Gesprächssituationen souverän meistern können.

Unterweisungsmethoden: Präsentation, Rollenspiele, Einzel- und Gruppenarbeiten, Übungen, konstruktives Feedback.

Kursinhalt:
- Professionelle Gesprächsführung - eine Einführung
- Die verschiedenen Kommunikationsmodelle
- Inhaltliche und mentale Vorbereitung auf ein Gespräch
- Selbst- und Fremdwahrnehmung - das Jahori-Fenster
- Gesprächsstruktur und Gesprächssteuerung
- Mit Mimik, Gestik, Stimme wirkungsvoll kommunizieren
- Tipps für eine erfolgreiche Gesprächsstrategie
- Überzeugend die eigene Position vertreten
- Souverän Grenzen setzen und NEIN sagen
- Erfolgreich Small Talk führen
- Schwierige Gespräche zielführend und souverän meistern
- Kommunikation am Telefon

Beginndatum: Freitag, 14.10.2022, 17.00 Uhr

Koch-Hallas Christine


freie Plätze 222JA50001: Professionelle Gesprächsführung - zielorientiert und erfolgreich kommunizieren Modul 2

Der Fortsetzungskurs zur Professionellen Gesprächsführung befasst sich neben den wichtigsten Aspekten zum Feedback- und Mitarbeitergespräch auch mit der erfolgreichen Bewältigung schwieriger Gesprächssituationen, wie unter anderem dem Reklamationsgespräch. Mithilfe praktischer Übungen und Rollenspielen werden die verschiedenen Gesprächstechniken geübt. So können Sie in kleinen Übungseinheiten anhand von konkreten beruflichen Gesprächssituationen ihre verbale und nonverbale Kommunikation trainieren und reflektieren. Zudem erhalten Sie Tipps, wie Sie Telefonate in Beruf und Alltag souverän führen.

Beginndatum: Samstag, 12.11.2022, 10.00 Uhr

Koch-Hallas Christine


freie Plätze 222JA50002: Überzeugen im Beruf und Ehrenamt - Reden und Präsentieren NEU

Sprachliche Gewandtheit und sicheres Auftreten gehören zu den Schlüsselqualifikationen im beruflichen Alltag. Bei zahlreichen Anlässen ist professionelles Auftreten Voraussetzung, um Menschen für sich bzw. für eine Idee zu gewinnen.
Sie lernen die Grundlagen und Techniken für die persönliche Vorbereitung zum Reden und Präsentieren. Im Rahmen von praktischen Übungen erleben Sie, wie eine Rede oder eine Präsentation durchgeführt und die Zuhörer durch bildhafte Sprache und den Einsatz der richtigen Präsentationsmittel gekonnt überzeugt werden.
Sie lernen, wie Sie Ihren Körper und ihren Geist vor Ihrem Auftritt beruhigen und wie sie den Einstieg gut überstehen und mit schwierigen Situationen umgehen.
Dieser Kurs ist auch als Vorbereitung auf den praktischen Teil der Ausbildereignungsprüfung geeignet.

Beginndatum: Samstag, 24.09.2022, 10.00 Uhr

Priebe-Zehe Vera


freie Plätze 222JA50009: Gute Manieren, die Grundlagen zum Erfolg

Stärken Sie Ihren guten Stil! In einer Welt, in der man den Eindruck bekommt, dass Anstand und Respekt nicht mehr zeitgemäß sind. Es ist die Frage, wie begegnet man diesen Fauxpas? Die Eckpfeiler der guten Manieren sind auf jeden Fall vorhanden. Sorgen wir dafür, dass die angenehmen Umgangsformen ihre Wertigkeit behalten. Wissenswertes zum modernen Knigge: Welche Regeln sind heutzutage von Bedeutung? Eine vielseitige retrospektive von Alltag und Beruf. Wie sollen Begegnungen unter unvertrauten Menschen ablaufen? Wer grüßt wen zuerst oder stellt einander vor. Wie wird ein Gespräch im Small-Talk Format begonnen und charmant beendet? Gibt es Normen bei der Kleiderordnung zu bestimmten Anlässen? Was sollte beim Essen nicht unter den Tisch fallen? In welche Schublade gehört die sprachbildnerische Gender-Diskussion? Was ist eigentlich höflich und was ist unhöflich und wer bestimmt das?

Beginndatum: Donnerstag, 01.12.2022, 18.00 Uhr

Gräfin von Sparr Ulrike-Ebba


freie Plätze 222JF50010: Fit für freies Reden - Kommunikationskompetenz für Frauen

Frauen wollen mit ihren Wortbeiträgen natürlich in der ersten Reihe stehen, wo sie eher nicht sind. Der Eindruck zurückgedrängt zu werden, entspricht eher der Realität. Das liegt vielleicht daran, dass Frauen in Konflikten schneller einknicken und sich weniger mutig zu behaupten wissen. Was löst der Satz "Sind Sie sich da ganz sicher?" bei Ihnen aus? Ein verständnisvolles Gesprächsverhalten, es wird auch kooperativ genannt, ist nicht immer positiv und weiterführend. Verständnis sollten Frauen zu allererst für ihre eigenen Ziele entwickeln. Die anerzogene Rücksichtnahme gehört auf den Prüfstand.
Sachkunde in der Kommunikation zu zeigen, bringt im Beruf Vorteile in Gesprächs-und Redesituationen, die erfolgreich gelöst werden. Wie wirken Sie kommunikativ, z.B. mit Ihrer Körpersprache, auf andere Frauen (und vermutlich auf Männer)? Das Spiegeln über das Auftreten soll Mut machen! Wie jede einzelne ihr Durchsetzungsvermögen gestalten will, bestimmt sie selbst. als Unterstützung eine Portion Kenntnisse zum weiblichem Kommunikationsverhalten. Übung macht die Meisterin.

Beginndatum: Mittwoch, 09.11.2022, 18.00 Uhr

Gräfin von Sparr Ulrike-Ebba


freie Plätze 222JM50000:  Visualisieren im Beruf und Ehrenamt - Flipcharts statt Powerpoint

Handgemachte Visualisierungen liegen im Trend! In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Inhalte in Bilder übersetzen und gekonnt präsentieren. Zeichnen können müssen Sie dafür nicht. Wir üben in diesem Kurs eine Bildsprache, die Inhalte mit wenigen Strichen effektvoll in Szene setzt. So werden Ihre Flipcharts mit Schaubildern, einem Rahmen und etwas Farbe zum Hingucker.
Nach dem Kurs wissen Sie, wie Sie Ihre Ideen kurz und prägnant darstellen. Die Aufmerksamkeit der Betrachter ist Ihnen in jedem Fall sicher. Geeignet für Teilnehmer*innen mit und ohne Vorkenntnisse.

Beginndatum: Samstag, 05.11.2022, 10.00 Uhr

Priebe-Zehe Vera


freie Plätze 222JM50001: Resilienz im Beruf und Ehrenamt - Beruflichen Belastungen trotzen

Hohe Arbeitsbelastung, Druck, Rückschläge, Veränderungen, Krisen, Überforderung, Mobbing - In diesem Workshop - Resilienz - Beruflichen Belastungen trotzen - lernen Sie den intelligenten Umgang mit den täglichen Zerreißproben! In zahlreichen praktischen Übungen und alltagstauglichen Techniken lernen sie ihren Stresslevel deutlich zu verbessern und ihre Widerstandsfähigkeit zu steigen.

Beginndatum: Samstag, 14.01.2023, 10.00 Uhr

Priebe-Zehe Vera


Seite 1 von 1