Im Bereich Arbeit und Beruf finden Sie Angebote zu den Themen: Rhetorik und Soft Skills, EDV, Finanzen, Rechnungswesen und Pädagogik. Wir verstehen Weiterbildung als Chance für Berufstätige, Arbeitssuchende und Wiedereinsteigende und sind anerkannte Beratungsstelle für staatliche Förderungen wie die Bildungsprämie und den Qualicheck.

Sie investieren persönliches Engagement, Zeit und Geld, wenn Sie ein VHS-Seminar besuchen. Ihre Weiterbildung sollte deshalb auch genau Ihren Interessen und Ihrem Bedarf entsprechen. Nutzen Sie deshalb die Möglichkeit unserer individuellen Beratung.
Wir helfen Ihnen gerne bei der Einschätzung Ihrer Vorkenntnisse und mit Informationen zu Kursinhalten und Zielen.

Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> Gewerbliche Schulungen

Seite 1 von 1

freie Plätze 202JV50573: Fällkurs KWF Modul A2

Dieser Kurs richtet sich an Privatwaldbesitzer*innen, Brennholz-Selbstwerber*innen und andere Nutzer*innen, die Holzernte in schwächerem Holz unter Normalbedingungen durchführen wollen. Die Teilnehmer*innen lernen, wie sie Holzernte und Aufarbeitung bis ca. 20 BHD -Brusthöhendurchmesser-, in Einzelfällen bis 25 cm BHD im Rahmen von Jungwuchspflegemaßnahmen und Durchforstungen unter Normalbedingungen selbst durchführen.
Die Voraussetzung für die Teilnahme ist die Motorsägengrundkurs -Modul A1-, komplette persönliche Schutzausrüstung, bestehend aus Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage, Arbeitsjacke mit Signalfarbe, Regenbekleidung, Arbeitshandschuhe, Kopfschutzkombination, Motorsäge, Werkzeug für Wartung und Pflege, Ersatzketten, Betriebsstoffe.
Inhalte Theorie:
UVV Regeln, Spannungen im Holz, herabfallende Äste, Gefährdungen durch MS -Motorsäge-, Stolpern, Stürzen, Vibrationen, Heben und Tragen, Baumansprache, Umgebungsbeurteilung, Fallkerbanlage
Inhalte Praxis:
UVV Regeln, Sicherungsmaßnahmen im Wald, Baum- und Umgebungsbeurteilung, Fallrichtung festlegen, Rückweiche einrichten, Sicherheit herstellen, Fallkerbanlage, Fällschnitt, Schrägschnitt, Fällheberschnitt, Halteband, Abziehen mit Wendehaken, usw.
Die Überprüfung der Fertigkeiten der Teilnehmer/innen erfolgt während der Übung anhand einer Checkliste. Zum Ende der Praxis erfolgt eine Aussprache.

Beginndatum: Freitag, 22.01.2021, 18.00 Uhr

Daumann Rainer


Seite 1 von 1