Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> Rhetorik, Kommunikation, Soft Skills

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 2

freie Plätze 202JA50000: Professionelle Gesprächsführung - zielorientiert und erfolgreich kommunizieren NEU

Der Kurs vermittelt die wichtigsten Elemente der Gesprächsführung und der Kommunikation. Dazu gehören neben den klassischen Kommunikationsmethoden auch verschiedene Gesprächstechniken, die mithilfe von praktischen Übungen und Rollenspielen geübt werden. So können Sie in kleinen Übungseinheiten anhand von konkreten beruflichen Gesprächssituationen ihre verbale und nonverbale Kommunikation trainieren und reflektieren. Zudem erhalten Sie Tipps, wie Sie auch schwierige Gesprächssituationen souverän meistern können.

Unterweisungsmethoden: Präsentation, Rollenspiele, Einzel- und Gruppenarbeiten, Übungen, konstruktives Feedback.

Kursinhalt:
- Professionelle Gesprächsführung - eine Einführung
- Die verschiedenen Kommunikationsmodelle
- Inhaltliche und mentale Vorbereitung auf ein Gespräch
- Selbst- und Fremdwahrnehmung - das Jahori-Fenster
- Gesprächsstruktur und Gesprächssteuerung
- Mit Mimik, Gestik, Stimme wirkungsvoll kommunizieren
- Tipps für eine erfolgreiche Gesprächsstrategie
- Überzeugend die eigene Position vertreten
- Souverän Grenzen setzen und NEIN sagen
- Erfolgreich Small Talk führen
- Schwierige Gespräche zielführend und souverän meistern
- Kommunikation am Telefon

Beginndatum: Freitag, 20.11.2020, 17.00 Uhr

Koch-Hallas Christine


freie Plätze 202JA50001: Rhetorik 2.0: Nie wieder "sprachlos": Fortgeschrittene Kommunikation für Karriere, Ehrenamt und Privat NEU

Vielleicht haben Sie schon verschiedene Kommunikations-/Rhetoriktrainings absolviert und sind fit, was Kommunikations-Basics angeht. Sie wissen, wie man verhandelt, Konflikte bewältigt und Kundengespräche führt. Zumindest theoretisch.
An diesem Tag arbeiten wir mit Ihren gesammelten Erfahrungen, mit ihren Stärken und an ihren Schwächen mit dem Ziel, ihre kommunikativen Kompetenzen zu erweitern.
Theoretische Impulse und praktische Übungen wechseln sich ab.
Inhalt:
Sprache und Rhetorik als persönliches Ausdrucksmittel
Gesprächsvorbereitung, -durchführung, -abschluss
Körpersprache
Regeln zur Gesprächsleitung und Beteiligung an Diskussionen
Authentische Ausstrahlung
Ziele setzen
Umgang mit Fehlern und Lampenfieber
Motivation
Vorkenntnisse sind nicht nötig. Auf Wunsch können persönliche Themen (Vortrag, mündliche Prüfung, Vorstellungsgespräch, etc.) behandelt werden.

Beginndatum: Samstag, 12.09.2020, 10.00 Uhr

Schnurpfeil Harald


freie Plätze 202JA50002: Schlagfertigkeit Online: Von der Kunst, jederzeit die richtigen Worte zu finden NEU

Fallen Ihnen die passenden Worte zu spät ein? Haben Sie später die besten Ideen? Dann ist dieses Online-Seminar für Sie gemacht. Schlagfertigkeit ist die Kunst, jederzeit die richtigen Worte zu finden. Sie lernen, spontaner mit Ihrer Sprache umzugehen. Sie werden den aktiven Wortschatz spürbar erweitern, damit Sie auch in Belastungssituationen flüssig und treffend formulieren. Dadurch werden Sie mutiger, die passenden Worte zu sagen. Sie trainieren spontane, humorvolle und spritzige Antworten, die das Gegenüber verblüffen.
Dieses Online-Seminar gibt viele Anregungen für das Training zuhause, macht Sie wortgewandt, sicher und selbstbewusst. Gerne nutzen wir dieses Online-Forum, um aktuelle Themen und schwierige Situationen der Teilnehmenden zu besprechen.
Seminarinhalte:
spontan mit Sprache umgehen
sicher und überzeugend argumentieren
eigene Betroffenheit überwinden
Einwände schlagfertig behandeln
Wortschatz erweitern

Beginndatum: Donnerstag, 24.09.2020, 18.30 Uhr

Dahms Matthias


freie Plätze 202JA50009: Moderner Business-Knigge

Wissenswertes über den modernen Knigge. Was ist heute noch angesagt und worauf kann verzichtet werden? Dieser Überblick bringt Sie auf den neusten Stand:
Wer grüßt wen und wer ist zuerst dran, die Hand zu geben? Wer wird wem vorgestellt? Ist es höflich, wenn der Mann der Frau im beruflichen Alltag die Tür aufhält? Welche Höflichkeitsregeln hält der moderne Knigge zwischen Frauen und Männern bereit? Welcher Umgang mit Handy und Laptop ist beim Meeting wünschenswert? Was geht per Mail/ per SMS und was nicht? Dazu: Anrede und Grußzeile im geschäftlichen Umgang. Wie kann man niveauvoll auf Unhöflichkeiten anderer reagieren? Tipps für das Geschäftsessen. Fragen der Teilnehmer*innen sind erwünscht!

Beginndatum: Mittwoch, 28.10.2020, 18.00 Uhr

Gräfin von Sparr Ulrike-Ebba


freie Plätze 202JA50010: Live Online-Kurs: Digitale und virtuelle Kommunikationsmethoden: E-Mail, Tele-und Webkonferenzen

Im Geschäftsumfeld ist die E-Mail Kommunikationsmethode Nummer 1 und immer mehr Unternehmen nutzen virtuelle Web- und Videokonferenzen für ihre interne und externe Kommunikation. Lernen Sie spielerisch, worauf es beim Einsatz der Methoden wirklich ankommt und wie Sie diese erfolgreich einsetzen und Ihre Meetings gestalten. Der Kurs besteht aus einem theoretischen und praktischen Teil, so dass Sie Ihre neuen Fähigkeiten sofort "live" erproben und erleben können.
Inhalte:
- Professionelle Email- Kommunikation
- Planung, Organisation von Online Meetings
- Leiten, Präsentieren und Moderieren im virtuellen Raum
- Online Meeting: Dos und Don'ts
- Gestaltung und Durchführung einer Web- bzw. Videokonferenz

Voraussetzung für die Teilnahme sind Vorkenntnisse im Umgang und der Nutzung von digitalen Medien (PC, Tablet, Smartphone etc.)

Beginndatum: Samstag, 17.10.2020, 09.00 Uhr

Nething Tanja


freie Plätze 202JA50020: Online-Seminar: Vom Mitarbeiter (Kollegen) zur Führungskraft NEU

Häufig werden neue Führungskräfte ohne viel Vorbereitung "ins kalte Wasser" geschmissen. Gleichzeitig ändern sich Aufgaben und Erwartungen deutlich. In den Bereichen
Umgang mit Mitarbeitern
Ziele setzen und erreichen und
Umgang mit Fehlverhalten
wird führendes Handeln erwartet, wo bisher geführtes Verhalten passend war. Diese geänderten Anforderungen an die neue Führungskraft stellen die zentrale Herausforderung in der Führungspraxis dar.
Ziel der Veranstaltung ist es den Rollenwechsel aktiv zu managen. Außerdem werden schwierige Situationen in der Führungspraxis besprochen und trainiert. Tipps und Anregungen für die speziellen Situationen der Teilnehmenden runden das Online-Seminar ab.
Gerne nutzen wir dieses Online-Forum, um aktuelle Themen und schwierige Situationen der Teilnehmenden zu besprechen.
Seminarinhalte:
Akzeptanz schaffen in der Rolle der Führungskraft
Erwartungen und Anforderungen an die moderne Führungskraft
Kommunikatives Handwerkszeug
Techniken der Motivation und Selbstmotivation
Delegation über Zielvereinbarungen
Kontrolle und Motivation
Kritikgespräche und andere Instrumente der Verhaltensänderung

Beginndatum: Samstag, 07.11.2020, 18.30 Uhr

Dahms Matthias


freie Plätze 202JA50021: Online-Seminar Motivieren - Delegieren - Kritisieren: Erfolgsfaktoren der Führungskraft NEU

Führungskräfte stehen heute unter starkem Erfolgsdruck. Dieses Seminar setzt an drei Erfolgsfaktoren an:
Motivieren
Die Führungskraft sollte motiviert sein und andere motivieren. Wir werden dazu Methoden und Werkzeuge besprechen. Damit schafft sie die Voraussetzung, dass auch die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit viel Freude leisten.
Kritisieren
In vielen Unternehmen gibt es zu wenig Rückkopplung über erbrachte Leistungen. Regelmäßige Kritik und Anerkennung geben den Mitarbeitern mehr Orientierung. Der Aufbau von Kritikgesprächen wird praxisnah dargestellt und trainiert.
Delegieren
Die beste Personalentwicklungsmaßnahme ist die Delegation anspruchsvoller Aufgaben. Hier erhalten die Teilnehmenden Gesprächsstrukturen, die verlässliche Absprachen ermöglichen.
Dieses Online-Seminar erarbeitet praktische Führungshilfen zu diesen drei Erfolgsfaktoren. Gerne nutzen wir dieses Online-Forum, um aktuelle Themen und schwierige Situationen der Teilnehmenden zu besprechen.
Seminarinhalte:
Herausforderungen für die moderne Führungskraft
Strategie zur Selbstmotivation
Mitarbeiter/innen nachhaltig motivieren
Das "Können" und "Wollen" der Mitarbeiter steigern
Mit Kritik und Anerkennung zur Leistungssteigerung
Delegation als praktisches Führungsinstrument
Erfahrungsaustausch

Beginndatum: Freitag, 15.01.2021, 18.30 Uhr

Dahms Matthias


freie Plätze 202JF50010: Kommunikationskompetenz für Frauen

Eine Teilnehmerin bringt es auf den Punkt: "Mein Interesse ist es, mich konsequent durchzusetzen. Ich will eine Gehaltserhöhung!" Eine andere sagt: "Ich will klar mitteilen, was ich will." Eine weitere wünscht sich eine gute Herangehensweise mit schwierigen Kolleginnen. Diesen und zudem Ihren Fragestellungen kommen wir in diesem Kurs auf die Spur.
Der kompetente Weg für die Frau:
- Souveräne Präsenz mit Stimme und Körperhaltung.
- Vorträge mit Freude umsetzen.
- Schwierige Gespräche zielgerichtet lenken.
- Grenzen setzen, Höflichkeitsfallen erkennen und "Nein" sagen.
- Typisch weibliche und typisch männliche Kommunikation.
- Lernen zu sagen: "Ich will das!" und "Das ist mir wichtig!"
Im Kurs gibt es dazu praktische Übungen

Beginndatum: Dienstag, 22.09.2020, 18.00 Uhr

Gräfin von Sparr Ulrike-Ebba


freie Plätze 202JM50006: Schöne Flipcharts - Visualisieren für Beruf, Bildung und Beratung

Handgemachte Visualisierungen liegen im Trend! In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Inhalte in Bilder übersetzen und gekonnt präsentieren. Zeichnen können müssen Sie dafür nicht. Wir üben in diesem Kurs eine Bildsprache, die Inhalte mit wenigen Strichen effektvoll in Szene setzt. So werden Ihre Flipcharts mit Schaubildern, einem Rahmen und etwas Farbe zum Hingucker. Trainieren Sie dabei auch die Grundschritte des "Flipchart-Tango" für Ihren gekonnten Auftritt.
Nach dem Kurs wissen Sie, wie Sie Ihre Ideen kurz und prägnant darstellen. Die Aufmerksamkeit der Betrachter ist Ihnen in jedem Fall sicher. Geeignet für Teilnehmer*innen mit und ohne Vorkenntnisse.

Beginndatum: Samstag, 19.09.2020, 09.30 Uhr

Priebe-Zehe Vera


freie Plätze 202JM50007: Seminarreihe: Das Optimieren von Präsentationstechniken Modul 1

Ziele des Seminars sind die generelle Verbesserung der Vortragsfertigkeiten und des Selbstvertrauens beim Sprechen vor einem Publikum oder Schülern. Hierzu dienen u. a. unterstützende Atemübungen, die korrekte Körperhaltung beziehungsweise das Verbessern von Sprech- und Vortragstechniken. Eine Reihe von Vortragsfertigkeiten wird durch dramaturgische und linguistische Techniken und Übungsvorträge verbessert. Sprache soll angemessen und korrekt in der jeweiligen Kommunikationssituation eingesetzt werden und die Vortragende sich ihrer kommunikativen Fähigkeiten, ihrer Umgebung, ihres Publikums und persönlichen Sprechregisters bewusst sein.

Inhalte des Moduls:

1. Körper- und Raumbewusstsein
Interaktion mit dem Publikum, Augenkontakt, räumliche Interaktion, Körperbewegung und Rhythmus, Fokus beim Vortragen
2. Vorstellungskraft und Sinneswahrnehmung
Pantomime, emotionale Verbindung, etc.
3. Kommunikation
Verbale Dynamik, verbale und nonverbale Kommunikation
4. Sprechtechnik
Improvisation, Sprech- und Stimmübungen

Beginndatum: Samstag, 07.11.2020, 09.00 Uhr

Park Karl


Seite 1 von 2