Warum sollte man über die Verwendung von Linux als alternatives Betriebssystem nachdenken?

Viele Anwenderinnen und Anwender stoßen irgendwann darauf: Es gibt auch noch etwas anderes als Windows - nämlich Linux.

Einige Vorteile: Unabhängig und kostenfrei, freier Zugriff auf riesige Softwarequellen für fast jeden Zweck, individuelle Anpassung an eigene Bedürfnisse, sicheres Surfen im Internet, sicheres Onlinebanking, Windows-Viren haben keine Chance, ältere Hardware weiter nutzen.

Kein Update-Zwang, Selbstbestimmung des Benutzers, keine Systembremsen, keine schleichende Verlangsamung im Betrieb, keine Defragmentierung mehr erforderlich.

Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> EDV: Grundlagen

Seite 1 von 1

freie Plätze JE50101: Computer für neugierige Einsteiger

Voraussetzungen: keine
Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich zum allerersten Mal mit dem Computer befassen und keine oder nur geringe Vorkenntnisse besitzen. Hier lernen Sie anhand von alltagsnahen Beispielen langsam und gründlich den Umgang mit dem Computer.
Sie lernen den Computer und die wichtigsten Zusatzgeräte kennen, starten Programme und üben den Umgang mit Maus und Tastatur. Sie erstellen und speichern kleine Texte mit Word und unternehmen Ausflüge in die Welt des Internets.
Die Inhalte werden sehr ausführlich, in ruhigem Tempo und verständlich vermittelt und zur Vertiefung wiederholt.

Beginndatum: Donnerstag, 17.10.2019, 18.00 Uhr

Mark Meck


freie Plätze JH50104: Microsoft Excel Light: Excel Themen für Einsteiger oder Ungeübte

Microsoft Excel bietet Ihnen hochwertige Analysewerkzeuge an. Egal ob Sie eine einfache Datentabelle, komplexe Pivot-Tabellen oder aussagestarke Diagramme erstellen möchten - mit Excel ist dies im Handumdrehen möglich.

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen das Basiswissen des Microsoft Programms Excel. Sie erfahren, wie Sie Formelerstellung / Summenfunktion effektiv anwenden, richtige Bezüge wie absoluter Bezug oder Spaltenbezüge einsetzen. Schritt für Schritt erarbeiten wir unterschiedliche Tabellen und Sie lernen, wie Sie Ihre Tabellen in den Griff bekommen. Nach dem Kurs können Sie Daten und Ergebnisse effektiv darstellen und richtig Drucken. Sie wissen wie Sie einfache Grafiken nach Ihren Vorstellungen und Bedarf erstellen.

Beginndatum: Samstag, 26.10.2019, 09.00 Uhr

Martin Keutler


freie Plätze NB50101: Keine Angst vor dem PC - Einstieg in Windows, Word und Internet

Seniorenprogramm:
Wenn Sie noch keine Erfahrung im Umgang mit dem Computer haben oder in den Grundlagen erst einmal Sicherheit gewinnen möchten, ist dieser Kurs für Sie richtig. Schnell und effektiv lernen Sie, wie Sie mit Windows 10 und Office 2016 problemlos arbeiten.
Inhalte:
- Umgang mit Tastatur und Maus
- Funktionsweise von Windows und Dateiorganisation
- Einstieg in WORD (Texteingabe und -korrektur, Speichern, Drucken etc.)
- Erste Schritte im Internet (Web-Adresse, Link, suchen und recherchieren)
- Emails gestalten und senden
- Nach Interesse: Kleiner Einblick in weitere Programmteile
Voraussetzungen: Interesse am Umgang mit dem PC

Beginndatum: Donnerstag, 17.10.2019, 09.30 Uhr

Bernd Hoyer


freie Plätze NB50106: Computer im Alltag - für Fortgeschrittene

Seniorenprogramm:
Voraussetzungen: grundlegende Kenntnisse im Umgang mit dem Computer (Windows und Office und Internet).
Inhalte sind unter anderem: Sicherheit im Netz (Spam und Phishing), Onlinebanking, professionelles Arbeiten mit Word, Excel und PowerPoint.
Der Dozent geht während des Kurses auch auf die individuellen Fragestellungen der Teilnehmenden ein.

Beginndatum: Dienstag, 17.09.2019, 09.30 Uhr

Mark Meck


freie Plätze NB50119: Smartphone und Tablet (Android) im Alltag - Basiskurs

Seniorenprogramm:
Dieser Basiskurs dient der Vorbereitung auf den Kurs "Smartphone und Tablet (Android) im Alltag" und richtet sich an Teilnehmende ganz ohne Vorerfahrung mit dem Smartphone oder Tablet.
Welche Tasten und Buchsen hat mein Gerät? Wo ist die Kamera und wie wird die Tastatur bedient? Was bedeuten die Symbole auf dem Bildschirm und was kann man damit machen? Wie räume ich meinen Bildschirm auf und welches sind die sechs wichtigsten Einstellungen? Diese und noch viele andere, einfache Fragen werden beantwortet. Es gibt Übungen und ausreichend Zeit, diese durchzuführen. In kleiner Gruppe lernt es sich leichter, deswegen maximal fünf Teilnehmende.

Zielgruppe: Absolute Einsteiger*innen, die noch nicht lange ein Smartphone oder Tablet-PC besitzen.

Beginndatum: Donnerstag, 17.10.2019, 10.00 Uhr

Klaus Lippert


Seite 1 von 1